Alle Kategorien
Suche

Bei Howrse die Beliebtheit steigern - so kann es gelingen

Howrse ist ein Pferdezüchterspiel, das Sie kostenlos über Ihren Internetbrowser spielen können. Sie müssen sich um Ihre Pferde natürlich sehr gut kümmern und sie füttern und pflegen. Sie können auch selber Pferde züchten und diese im Marktplatz verkaufen. Für den Erfolg Ihres Reitzentrums spielt die Beliebtheit eine sehr wichtige Rolle und diesen Wert können Sie auf verschiedene Arten steigern.

Ihr Reitzentrum bei Howrse sollte sehr beliebt sein.
Ihr Reitzentrum bei Howrse sollte sehr beliebt sein. © Hannelore_Louis / Pixelio

Das Reitzentrum in Howrse

  • Bei dem Pferde-Zuchtspiel Howrse  handelt es sich um ein klassisches Browserspiel, Sie müssen das Spiel also nicht auf Ihrem Computer installieren. Zum Spielen von Howrse ist allerdings ein Account von Nöten und diesen können Sie sich in Kürze erstellen. Mit Ihren Accountdaten loggen Sie sich dann anschließend in das Browserspiel ein.
  • Sie können in Howrse nicht nur zahlreiche Pferde pflegen und züchten, sondern sogar ein eigenes Reitzentrum betreiben. Sobald Sie das Browserspiel insgesamt 20 Tage lang gespielt haben, können Sie ein Reitzentrum gründen und erstellen. Dafür stehen Ihnen insgesamt 25.000 Equus (die Spielwährung von Howrse) zur Verfügung. 
  • Mit dem Reitzentrum können Sie dann anschließend auf verschiedene Art und Weise Geld verdienen. So können Sie zum Beispiel die Pferde anderer Spieler als Pensionspferde in Ihrem Reitzentrum aufnehmen, mit Pferdeäpfeln handeln oder Ihre angebauten Produkte vertreiben.
  • Der Erfolg Ihres Reitzentrums hängt hauptsächlich von Ihrem Prestige (Ansehen) ab. Je beliebter Ihr Zentrum in Howrse ist, desto mehr Geld können Sie mit dieser Einrichtung verdienen. Es gibt ein paar gute Tipps, mit denen sich die Beliebtheit des Reitzentrums recht einfach steigern lässt.

So steigern Sie die Beliebtheit

  • Kümmern Sie sich regelmäßig um die Wiesen Ihres Reitzentrums und sorgen Sie dafür, dass diese immer sauber und gepflegt sind. 
  • Kaufen Sie so viele Boxen für Ihr Reitzentrum wie möglich und bauen Sie diese nach und nach aus.
  • Kümmern Sie sich um eine zuverlässige Versorgung Ihrer Pferde und nehmen Sie dafür einen Tierarzt in Anspruch.
  • Stellen Sie nur Pferderassen in Ihr Reitzentrum, die sich positiv auf die Beliebtheit auswirken. Dies gelingt mit den verschiedenen Zuchtrassen, wie zum Beispiel mit Andalusiern, Arabern und Lipizzanern am besten.
  • Sorgen Sie dafür, dass die eingestellten Pferderassen in Howrse einen sehr hohen Dressurwert bekommen, so steigern Sie nachhaltig die Beliebtheit Ihres Reitzentrums.
Teilen: