Alle Kategorien
Suche

Bei Garnelen den Darm entfernen - so funktioniert's

Bei Garnelen den Darm entfernen - so funktioniert's1:10
Video von Bianca Koring1:10

Sie mögen Garnelen? Wenn Sie diese Meeresfrüchte zubereiten möchten, können Sie sie in rohem oder gekochtem Zustand kaufen. Rohe Garnelen sind meistens ungeschält und nicht geputzt. Ob Sie die Meeresfrüchte geschält oder ungeschält servieren, ist eine Frage der Optik. Den Darm sollten Sie jedoch auf jeden Fall entfernen.

So finden Sie den Garnelen-Darm

  • Eine Garnele hat die Form eines leicht gekrümmten Wurms. Der Panzer umschließt den Rücken, auf der Unterseite befinden sich die Beinchen. Vorne sitzt der Kopf.
  • Der Darm verläuft unter dem Panzer entlang des Rückens.

Panzer und Darm entfernen - so funktioniert es mit dem Messer

Wenn Sie eine Garnele putzen, sollten Sie sich nicht allzu viele Gedanken machen, was Sie eigentlich tun, denn sind Sie sehr sensibel, könnte Ihnen der Appetit vergehen.

  1. Um den Garnelen-Darm zu entfernen, benötigen Sie ein kleines, spitzes Messer.
  2. Halten Sie die Garnele zwischen den Fingern einer Hand und lösen Sie mithilfe der anderen Hand durch eine leichte Drehung den Kopf ab. Von den Beinchen ausgehend lösen Sie dann den Panzer und das Schwanzglied.
  3. Drehen Sie die Garnele auf den Bauch und setzen Sie die Spitze Ihres Messers am hinteren Ende des dunklen Darms an.
  4. Stechen Sie einen Millimeter weit unterhalb des Fadens in das Garnelen-Fleisch. Da der Darm sich sehr leicht löst, können Sie ihn nun zwischen Messerspitze und Daumen festklemmen. Ziehen Sie den Faden dann nach vorne vorsichtig und langsam heraus.
  5. Gelingt dies nicht auf Anhieb, oder verbleiben Reste im Fleisch, können Sie den Rücken auch leicht mit der Messerspitze anritzen und den Darm herausziehen.

Darm entfernen und Schale dranlassen – so geht’s

Größere Garnelen-Arten werden häufig aus optischen Gründen ungeschält serviert; oft bleibt auch der Kopf dran, doch der Darm sollte trotzdem entfernt werden.

  • Schneiden Sie den Panzer der Länge nach entlang des Rückens mithilfe einer spitzen Schere auf, ohne ihn dabei abzuziehen.
  • Dann biegen Sie die geöffnete Schale leicht auseinander und ziehen den Darm wie oben beschrieben mithilfe eines spitzen Messers von hinten nach vorne heraus.

Nun können Sie Ihre Garnelen weiter verarbeiten und genießen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos