Alle Kategorien
Suche

Bei FIFA 11 Spieler verbessern - so gehen Sie vor

Bei FIFA 11 Spieler verbessern - so gehen Sie vor2:37
Video von Benjamin Elting2:37

Möchten Sie bei FIFA 11 einen Spieler verbessern, müssen Sie ein paar Dinge beachten. Welche das sind, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.

Bei FIFA 11 gibt es mehre Spielmodi, in denen sich Spieler verbessern oder verschlechtern können. Zu unterscheiden sind "normale" Modi und Modi, in die ein "Virtual Pro" involviert ist. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie in beiden Varianten Spieler verbessern können.

So werten Sie "normale" Spieler in FIFA 11 auf

  • Für die Spielerentwicklung sind mehrere Dinge wichtig, aber an erster Stelle steht die Spielzeit. Um einen Spieler bei FIFA 11 zu verbessern, muss dieser so oft wie möglich auf dem Platz stehen. Doch nur in der Startelf zu sein reicht noch nicht aus. Der Spieler sollte auch gut spielen, sonst kann er sich nicht verbessern.
  • Binden Sie den Spieler, den Sie verbessern möchten, häufig ins Spielgeschehen ein. Je besser dieser spielt, desto höher sind die Chancen, dass er sich gut entwickelt. Viele gewonnene Zweikämpfe, Passgenauigkeit, gelaufene Strecke und vieles mehr spielen dabei eine sehr wichtige Rolle. Wie gut Ihr Spieler in einem Spiel war, können Sie nach dem Spiel in der Spielerbewertung sehen. Sind die Noten immer recht hoch, stehen die Chancen für eine Verbesserung des Spielers nicht schlecht.
  • Aber nur gut spielen alleine reicht nicht aus. Bei FIFA 11 gibt es einige Faktoren, die die Spielerentwicklung beeinflussen. Junge Spieler entwickeln sich in der Regel besser als ältere Spieler, aber pauschal kann man das auch nicht sagen. Manchmal entwickeln sich auch 26 bis 28 Jahre alte Spieler extrem gut. Bei FIFA 11 hat man oft das Gefühl, dass auch der Zufall eine große Rolle bei der Spielerentwicklung spielt.
  • Die Entwicklung der Spieler können Sie unter Mannschaft -> Spielerentwicklung verfolgen. Merken Sie sich also, wenn junge Spieler in der Stammelf spielen und konstant gute Leistungen zeigen, dann verbessern sich die Spieler in der Regel recht gut.

Einen Virtual Pro verbessern

  • Um einen Virtual Pro zu verbessern, gelten natürlich auch die oben beschriebenen Dinge, allerdings kommen hier noch ein paar weitere Verbesserungsmöglichkeiten hinzu. Unter Virtual Pro -> Leistungen können Sie die bisherige Entwicklung Ihres Spielers verfolgen und auch sehen, was getan werden muss, damit er sich noch weiter verbessert.
  • Auf den einzelnen Seiten des "Leistungsheftes" wird Ihnen genau gezeigt, was Sie machen müssen, damit Ihr Spieler besser wird. Hier können Sie nicht nur sehen, was Sie noch machen müssen, sondern auch was Sie schon gemacht haben. Je mehr Punkte in dem Heft abgehakt werden, desto besser wird Ihr Spieler.
  • Ein Virtual Pro verbessert sich also in FIFA 11 wie jeder andere Spieler auch, durch gute Spiele aber auch durch zusätzliche Aufgaben, die gemeistert werden müssen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos