Alle Kategorien
Suche

Bei Facebook Nachrichten speichern - so gelingt die Sicherung

Wenn Sie Ihre Facebook-Nachrichten auf Ihrem Computer speichern möchten, können Sie dies nicht direkt über Ihre Nachrichten machen, sondern müssen sich eine Kopie Ihres Accounts erstellen lassen und anschließend herunterladen. Wie dies funktioniert, erfahren Sie hier.

Mit der Erstellung einer Kopie, können Sie Ihre Nachrichten sichern
Mit der Erstellung einer Kopie, können Sie Ihre Nachrichten sichern

Bei Facebook Nachrichten speichern

Zwar werden alle von Ihnen oder an Sie verschickten Nachrichten bei Facebook gespeichert, sodass Sie diese ständig in Facebook aufrufen können, allerdings ist es nicht direkt über Ihre Nachrichtenansicht möglich, diese Nachrichten auf Ihren Computer zu exportieren und somit zu speichern.

  • Sie haben lediglich die Möglichkeit, Ihre Nachrichten archivieren zu lassen.
  • Dadurch werden diese nicht mehr in Ihrer Nachrichten-Liste angezeigt und dabei im Gegensatz zum Löschen im Archiv gespeichert, sodass Sie später wieder auf diese Nachrichten zugreifen können.
  • Um Ihre Facebook-Nachrichten dauerhaft zu speichern, indem Sie diese auf Ihren Computer übertragen, müssen Sie dies über Ihre Facebook-Kontoeinstellungen machen.
  • Dort haben Sie die Möglichkeit, ein Back-up Ihres Accounts erstellen zu lassen, wobei Sie aber nicht nur Ihre Nachrichten, sondern auch alle Ihre Fotos, Videos, Pinnwandeinträge, Chats, Notizen, Veranstaltungen sowie die Namen Ihrer Freunde sowie deren E-Mail-Adressen, sofern Ihre Freunde dies in ihren Einstellungen erlaubt haben, speichern können.

Backup des Facebook-Accounts erstellen

Um Ihren Facebook-Account auf Ihrem Computer zu speichern, können Sie dies mit wenigen Klicks über Ihre Kontoeinstellungen machen.

  1. Rufen Sie dazu als Erstes Facebook in Ihrem Webbrowser auf und melden Sie sich an.
  2. Öffnen Sie danach Ihre Kontoeinstellungen, die Sie rechts oben bei dem Pfeil neben "Startseite" unter "Kontoeinstellungen" öffnen können.
  3. Auf der neuen Webseite finden Sie dann ganz unten den Link "Lade eine Kopie". Klicken Sie auf diesen.
  4. Klicken Sie nun in der Mitte auf den grünen Button mit der Aufschrift "Mein Archiv aufbauen". 
  5. Bestätigen Sie das Erstellen des Back-ups, indem Sie in dem erscheinenden Fenster erneut auf "Mein Archiv aufbauen" klicken und das folgende Fenster mit "OK" beenden.
  6. Nun schließt sich das Fenster wieder und Sie sehen anstatt des Buttons "Mein Archiv aufbauen" nun "Anhängig". Sie müssen dieses Fenster nun nicht wieder geöffnet haben, weil Sie automatisch eine E-Mail zugeschickt bekommen, wenn der Backup-Vorgang abgeschlossen wurde. Dies kann je nach Umfang der bei Ihnen gespeicherten Daten einige Minuten oder gar ein paar Stunden dauern.
  7. Sobald Sie die E-Mail erhalten haben, klicken Sie in dieser auf den enthaltenen Link.
  8. Nun müssen Sie Ihr Facebook-Passwort eingeben, um Ihre Identität zu bestätigen, und auf "Weiter" klicken.
  9. Daraufhin sehen Sie in der Mitte einen grünen Download-Button "Archiv herunterladen" und darunter die Größe der Archiv-Datei. Klicken Sie auf den Button.
  10. Warten Sie, bis die zip-Datei von Facebook heruntergeladen wurde, was ebenfalls etwas dauern kann.
  11. Die Zip-Datei können Sie dann zum Beispiel mit "WinZip", "WinRAR" oder direkt über den Windows Explorer öffnen, indem Sie einen Rechtsklick auf die Datei durchführen und dann oben "Extrahieren" auswählen.
Teilen: