Alle Kategorien
Suche

Bei Erkältung richtig essen - so unterstützen Sie Ihre Genesung

Bei einer Erkältung ist Ihr Appetit eingeschränkt, deshalb ist es wichtig, dass Sie sich vitaminreich und ausgewogen ernähren. Das richtige Essen kann Ihre Genesung beeinflussen und unterstützen.

Vitaminreiche Nahrungsmittel sind wichtig bei Erkältungen.
Vitaminreiche Nahrungsmittel sind wichtig bei Erkältungen.

Was Sie benötigen:

  • Hühnersuppe
  • Obst
  • Gemüse
  • warme Getränke
  • Haferflocken
  • Grießbrei
  • Fruchtsaft
  • Gemüsesaft

Bei einer Erkältung leidet Ihr Appetit

  • Wenn Sie eine Erkältung haben, lässt meist auch Ihr Appetit schnell nach und es fällt Ihnen schwer, zu essen. Wenn Sie Schnupfen haben, dauert es meist nicht lange und Ihr Geschmackssinn lässt stark nach.
  • Ihr Immunsystem ist herabgesetzt und Ihr Körper ist damit beschäftigt, die Bakterien zu bekämpfen. 
  • Mit den richtigen Nahrungsmitteln können Sie Ihrem Körper helfen, Ihr Immunsystem zu stärken.
  • Bei einer Erkältung sollten Sie Ihren Körper nicht mit fetten und kalorienreichen Speisen belasten. Neben dem richtigen Essen ist es auch wichtig, dass Sie genügend Flüssigkeit zu sich nehmen. Trinken Sie mindestens zwei Liter am Tag. So unterstützen Sie Ihren Körper und sorgen dafür, dass Sie leichter abhusten können, da durch die Flüssigkeit Ihr Schleim verflüssigt wird.

Richtig essen unterstützt Ihre Genesung

  • Auch wenn Sie bei einer Erkältung keinen Hunger haben und Ihr Geschmackssinn beeinträchtigt ist, sollten Sie regelmäßig essen.
  • Ein altes Hausmittel, das Ihnen bei Ihrer Genesung hilft, ist eine Hühnersuppe. Natürlich ist es gut, wenn Sie die Hühnersuppe selbst herstellen. Sie können aber auch auf eine Suppe aus der Dose zurückgreifen.
  • Auch andere Suppen, wie zum Beispiel Tomatensuppe oder Blumenkohlcremesuppe, sind einfach herzustellen und können auch gegessen werden, wenn Ihnen das Schlucken schwerfällt.
  • Vitaminreiche Obstsorten, wie zum Beispiel Kiwi, Orangen, Weintrauben oder Äpfel sind ebenfalls gut geeignet.
  • Wenn bei Ihrer Erkältung Halsschmerzen hinzukommen, sollten Sie auf Zitrusfrüchte verzichten. Sie können dann gut auf Gemüsesäfte ausweichen oder zum Beispiel auch auf Obstsorten wie zum Beispiel Birnen zurückgreifen.
  • Auch eine Suppe aus Haferflocken oder Grießbrei mit Apfelmus können Sie gut bei einer Erkältung essen.
  • Trinken Sie lauwarmen Tee oder auch warme Milch mit Honig. Der Honig beruhigt Ihren gereizten Hals.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.