Alle Kategorien
Suche

Bei einer Facebook-Veranstaltung einen Administrator hinzufügen - so geht's

Bei einer Facebook-Veranstaltung einen Administrator hinzufügen - so geht's1:05
Video von Benjamin Elting1:05

Sie haben bei Facebook eine Veranstaltung erstellt, aber sind nicht der einzige Gastgeber? Dann wollen Sie sicher weitere Administratoren hinzufügen, damit auch diese die Möglichkeit haben, Leute einzuladen und weitere Organisation zu betreiben. Hier erfahren Sie, wie Sie dies bewerkstelligen.

Was ist eine Facebook-Veranstaltung und wozu dient sie?

  • Eine Veranstaltung bei Facebook ist keine Veranstaltung an sich, sondern die Ankündigung zu einer bevorstehenden Veranstaltung.
  • Erstellt man eine Veranstaltung bei Facebook, so gibt man normalerweise Informationen, wie den Namen, den Anlass, die Zeit und den Ort der bevorstehenden realen Veranstaltung, bekannt.
  • Weiterhin kann man Personen einladen, die dann benachrichtigt werden und von denen eine Angabe zur Teilnahme erfragt wird. Einladungen können jedoch im Falle einer privaten Veranstaltung nur an Freunde versandt werden. Bei einer Veranstaltung, die im Rahmen einer Gruppe angelegt wird, ist die Voreinstellung, alle Gruppenmitglieder einzuladen.
  • Besonders hervorzuheben sei in diesem Zusammenhang auch die Möglichkeit, die Privatsphäre einstellen zu können. Bei jeder Veranstaltung sollte man darauf achten, dass die Informationen dieser auch nur den Personen zugänglich gemacht werden, die man auch gerne dabei hätte. Bei kleinen Veranstaltungen bedeutet dies, dass man sie auch nur für eingeladene Personen sichtbar macht und unter "Weitere Optionen" sich selbst das Einladen überlassen sollte. Im schlimmsten Fall kann es sein, dass, wie schon des Öfteren geschehen, Hunderte oder gar Tausende uneingeladene Personen erscheinen, weil eine Veranstaltung öffentlich sichtbar war.

Wie kann man einen weiteren Administrator hinzufügen?

Wenn Sie nun eine solche Veranstaltung erstellt haben, werden Sie automatisch als ein Veranstalter angegeben. Das bedeutet, Sie haben auch administrative Rechte, sprich Sie können Informationen bearbeiten, Leute einladen oder die ganze Veranstaltung auch wieder absagen. Abhängig von der Art und der Größe der Veranstaltung kann es aber sein, dass Sie nicht der einzige Veranstalter sind bzw. weitere Helfer haben, die Ihnen unter die Arme greifen. Wie aber können Sie diese nun als Administratoren hinzufügen? Das geht leichter als man denkt!

  1. Öffnen Sie Ihre Veranstaltung, zu der Sie einen weiteren Administrator hinzufügen wollen. Dies können Sie von Ihrer Start- oder Profilseite aus machen, indem Sie in der linken Seitenleiste auf "Veranstaltungen" klicken. Dort werden alle noch bevorstehenden Veranstaltungen angezeigt.
  2. Klicken Sie oben rechts auf den Button "Bearbeiten". Es öffnet sich ein Fenster, indem Sie alle Informationen zu der Veranstaltung editieren können.
  3. Durch einen Klick in das Feld neben "Hosts" (engl. für Veranstalter), indem bereits Ihr Name stehen sollte, können Sie dort einen Text eingeben. Bei Eingabe des Namens der Person, der Sie administrative Rechte geben wollen, wird diese eingeblendet.
  4. Nun klicken Sie nur noch auf den Namen und speichern ab. Schon haben Sie einen Veranstalter hinzugefügt.

Natürlich können Sie vor dem Abspeichern noch beliebig viele Administratoren ernennen, sofern diese auch daran teilnehmen. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos