Alle Kategorien
Suche

Beef Stroganoff - ein leckeres Rezept zum Nachkochen

Beef Stroganoff - ein leckeres Rezept zum Nachkochen2:29
Video von Anna-Maria Schuster2:29

Beef Stroganoff ist ein Rezept, das in der Kochgeschichte als eine Erfindung in einem Kochwettbewerb in St. Petersburg als Sieger hervorging. Je nach Rezept variieren die Zutaten leicht, doch der Hauptbestandteil sind Rinderfiletstücke ohne jegliches Fett, die in eine separat zubereitete Soße gegeben werden. Die Zubereitung eines Beef Stroganoff nach Rezept ist auch in der eigenen Küche kein Problem.

Zutaten:

  • 1 Kg Rinderfilet
  • 600 g Zwiebeln
  • 500 g Champignons
  • 1 EL Senfpulver
  • 1/2 l saure Sahne
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Pflanzenöl
  • Zitronensaft

Beef Stroganoff - ein russisches Rezept zum selbst zubereiten

  1. Als ersten Schritt bei der Zubereitung von Beef Stroganoff nach Rezept stellen Sie eine Paste aus dem Senfpulver, einer Prise Salz sowie einem Esslöffel heißen Wassers her, die Sie für gut 15 Minuten quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit schneiden Sie das Fleisch in dünne Streifen und geben die Hälfte davon in eine Pfanne, in der Sie es kurz und unter ständigem Rühren anbraten, bis es eine leichte Bräunung hat.
  3. Genauso verfahren Sie mit der anderen Fleischhälfte. Achten Sie darauf, dass Sie das Fleisch nicht durchgebraten, sondern dass es im Inneren rosa bleibt.
  4. Heben Sie den Bratensaft zum Verfeinern der Soße auf, da diese so einen leckeren Geschmack bekommt.

Die Soße zum Beef Stroganoff - so wirds lecker

  • Die Soße für dieses Beef Stroganoff Rezept wird separat gekocht und das Fleisch erst kurz vor dem Servieren hinzugegeben. Allerdings gibt es auch andere Varianten.
  • Schneiden Sie für diese Soße die Zwiebeln in dünne Ringe, dünsten diese glasig an und bestäuben sie mit Mehl. Schwitzen Sie ebenfalls die Champignons an und geben diese zu den Zwiebeln.
  • Dann gießen Sie die Brühe samt des Bratensaftes ein, geben die Senfpaste zu und kochen die Mischung auf. Schmecken Sie die Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft ab.
  • Schließlich geben Sie die saure Sahne zu und lassen die Soße unter ständigem Rühren nochmals aufkochen.

So servieren Sie das Beef Stroganoff

  • Vor dem Servieren schwenken Sie das fertige Fleisch in der Soße, lassen diese jedoch nicht mehr aufkochen.
  • Geben Sie das Beef Stroganoff auf einen flachen Teller und richten es zusammen mit Bratkartoffel, Reis, Teigwaren oder Semmelknödeln, ganz nach Ihrem Geschmack, an.
  • Die Soße können Sie ebenfalls mit einem Schuss guten Rotweins verfeinern und auch die Pilze ganz nach Ihren Vorlieben mit anderen frischen Sorten tauschen. So können Sie Ihre eigene Variation vom Beef Stroganoff Rezept kreieren und genießen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos