Die Emojis die in WhatsApp verwendet werden

Die Smileys, die Sie im Messenger WhatsApp finden, sollen dabei helfen, Ihrer Nachricht eine persönlichere und tiefergehende Note zu verleihen. In den meisten Fällen ist die Bedeutung der Smileys recht offensichtlich, zum Beispiel die Gesichtssmileys sind relativ eindeutig. Es gibt jedoch auch Symbole, die für einige Verwirrung sorgen oder bei denen die Bedeutung nicht ganz klar ist.

  • Die sogenannten Smileys, die bei WhatsApp verwendet werden, heißen eigentlich emoji und stammen aus Japan. Es handelt sich um die japanische Variante der Emoticons und sie werden in der Regel in Unicode verfasst.
  • Ursprünglich wurden die Unicode Emojis nur in Japan verwendet und waren die Standardsymbole der japanischen Mobilfunkbetreiber. Mittlerweile hat sich die Verwendung auch außerhalb Japans verbreitet. Dies liegt vor allem daran, dass Google und Apple für eine sehr weite Verbreitung des Messengers WhatsApp verantwortlich sind und die Unicode-Symbole auch außerhalb Japans für den Messenger verwenden wollten.
  • Seit der Unicode-Version 6.0 sind nun 600 Emoji-Symbole mit aufgenommen worden und können nun auf allen mobilen Endgeräten, die über entsprechende Unicode Fonts verfügen, verwendet werden.

Kurze Übersicht der Bedeutung von den Smileys

Wie bereits erwähnt, kann es bei einigen Emoji Smileys zu Verwirrung oder Unklarheiten kommen, wenn es um die Bedeutung geht. Daher setzt sich dieser Teil des Artikels mit einigen Beispielen auseinander, um Unklarheiten zu beseitigen.

  • Die Unklarheiten, die so manche Emojis in ihrer Bedeutung verursachen, rührt von kulturellen Unterschieden her. So wird zum Beispiel das Symbol mit vier roten Halbkreisen, die ein Viereck formen, nicht ohne Erklärung verstanden. Dieses Symbol steht im japanischen Mobilfunkstandard für Ärger und ist auf den ersten Blick nicht ohne Weiteres als solches erkennbar.
  • Ein weiteres Symbol, bei dem die Bedeutung schwierig sein könnte, ist die Frau, die ihre Arme über den Kopf hält. Eine Geste, die im europäischen Kulturkreis oftmals mit Resignation oder anderen negativen Assoziationen in Verbindung gebracht wird. Die Bedeutung dieses Emojis ist jedoch eine positive, da die Frau den Buchstaben O formt und dieser steht für "Alles OK." Die negative Variation der Frau mit den Armen über dem Kopf ist die Frau, die ihre Arme vor dem Gesicht kreuzt. Diese Geste steht für "Es ist nicht Ok."
  • Das kleine lachende Kothäufchen ist ebenfalls ein Symbol, bei dem oft die Frage nach der Bedeutung laut wird. In diesem Fall heißt es tatsächlich etwas Negatives, wird jedoch durch das Grinsen ein wenig entschärft und freundlicher gestaltet.

Die Liste mit den unterschiedlichen Bedeutungen der Smileys in Whatsapp ist sehr lang und Sie können sie im Internet auf der Website von "Typografie" einsehen. Die einzelnen Bedeutungen sind am Ende der Liste der Personen-Smileys nach "Natur", "Objekte", "Orte" und "Symbole" geordnet.