Daher kommen die Augenfarben

Die Augenfarbe eines Menschen wird vom Farbstoff Melanin bestimmt. Im Auge ist ein Pigmentgranulat in den Pigmentzellen des Epithels auf der Rückseite der Iris eingelagert.

  • Je nachdem, wie stark pigmentiert das Epithel ist, ist die Augenfarbe braun, grün oder blau. Bei blauen Augen ist das Epithel fast unpigmentiert. Die blaue Augenfarbe ist darüber hinaus erst vor ca 10 000 Jahren durch eine Genmutation entstanden.
  • Beim Menschen bildet sich die endgültige Augenfarbe erst gegen Ende des ersten Lebensjahres, davor sind Augen meist blau und hell.
  • Augenfarben korrelieren mit dem Hauttyp und der ethnischen Abstammung des betreffenden Menschen. Hellhäutige Menschen haben öfter helle Augen, Menschen afrikanischen oder asiatischen Ursprungs meist braune und dunkle Augen.

Welche Bedeutung hat die Farbe der Augen?

Die Augenfarben sind zusammen mit dem Haupttyp und der Haarfarbe ein Grundpfeiler der Farbtypenlehre. Das bedeutet, dass jedem Menschen je nach Farbtyp bestimmte Farben besonders gut stehen. Darüber hinaus behaupten einige esoterische Richtungen, dass Augenfarben etwas über den Charakter aussagen und Forscher haben gezeigt, dass sie Bedeutung für die Partnerwahl haben. Hier ein Überblick über die einzelnen Farben:

  • Blaue Augen haben meist Menschen des Winter- und Sommertyps. Diesen stehen Farben mit kaltem Unterton. Beim Schminken sollten Sie die Farben Braun, Pink, Gold oder Blau an sich verwenden - diese Farben lassen Ihre Augen strahlen. Manchmal sagt man, dass blauäugige Menschen besonders treu, verführerisch und romantisch sind. Bei der Partnerwahl ziehen sich blauäugige Männer und Frauen an. Man führt das auf die Tatsache zurück, dass zwei blauäugige Menschen aus genetischen Gründen wiederum nur blauäugige Kinder haben können - dass heißt, der Mann kann sich sicher sein, der Vater zu sein.
  • Die grüne Augenfarbe ist mit 4% weltweit die seltenste. Die betreffenden Menschen gelten als verschlossen und geheimnisvoll. Rottöne und Lila sind die Komplementärfarben zu Grün und betonen diese Farbe besonders gut, auch Grün selbst.
  • Menschen mit brauner Augenfarbe werden vom Gegenüber als treu, ehrlich, sympathisch und vertrauensvoll angesehen. Warme Grautöne oder metallische Farbtöne wie Gold und Kupfer schmeicheln dieser Farbe, da Braun an sich eine warme Farbe ist. Menschen mit dieser Augenfarbe haben oft einen warmen Farbtyp.

Viele Menschen glauben, die Augenfarben hätten eine Bedeutung. Diese mögen jedoch vielleicht Einfluss auf Make-up und Kleidung haben, aber keinen Einfluss auf den Charakter eines Menschen, da sie genetisch determiniert sind.