Alle ThemenSuche
powered by

Becherkuchen - Rezept mit Mandeln

Der Becherkuchen ist ein Kuchen, den Sie schnell und spontan zubereiten können, ohne großen Stress dabei zu haben. Das Rezept mit Mandeln ist genau deshalb so beliebt.

Weiterlesen

Backen Sie einen Becherkuchen mit Mandeln.
Backen Sie einen Becherkuchen mit Mandeln.

Was Sie benötigen:

  • Für den Teig:
  • 2 Becher Mehl
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Becher Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Packung Backpulver
  • 4 Eier
  • Für den Guss:
  • 200 g gehobelte Mandeln
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 125 g Butter
  • 1 Becher Zucker
  • 4 EL Milch

Rezept für einen mit Mandeln belegten Becherkuchen

Becherkuchen eignet sich ideal dazu, um diese zum Beispiel für Kindergartenfeste oder andere Feierlichkeiten zuzubereiten, da das Backen dieses Kuchens wenig zeitaufwendig ist. Wenn auch Sie nun das Rezept ausprobieren und den Becherkuchen backen möchten, müssen Sie einen Rührteig herstellen. Dieser Rührteig besticht vor allem durch die Leichtigkeit der Zubereitung.

  1. Um den Rührteig herzustellen, benötigen Sie zunächst eine Schüssel, um darin das Mehl, die Sahne, den Zucker, das Backpulver, den Vanillezucker und die Eier hineinzugeben. Das Rezept verdankt seinen Namen natürlich der Menge der Zutaten, da genau ein Becher Sahne und ein Becher Zucker in Teig gehört.
  2. Nehmen Sie nun ein elektrisches Rührgerät zur Hand und verrühren Sie die Zutaten in der Schüssel zu einem glatten, cremigen Teig.
  3. Anschließend können Sie Ihr Backblech mit Backpapier auslegen und dann den Rührteig auf das Backpapier gießen. Streichen Sie den Teig mit einem Löffel einigermaßen glatt.
  4. Den vorbereiteten Rührteig können Sie nun ca. 10 Minuten lang bei 200 °C fertig backen.
  5. Währenddessen können Sie schon mal den Belag für den Becherkuchen zubereiten. Geben Sie dazu als Erstes die Butter in einen Kochtopf und bringen Sie diese auf mittlerer Stufe zum Schmelzen.
  6. Wenn die Butter geschmolzen ist, können Sie auch die Milch, den Zucker, die geriebenen Mandeln und den Vanillezucker in den Kochtopf geben. Verrühren Sie alle Zutaten gut miteinander und erwärmen Sie diese kurz.
  7. Ist der Teig nun fertig gebacken, können Sie ihn aus dem Ofen holen und mit dem Belag bestreichen. Lassen Sie nun den Becherkuchen abkühlen.

Das Rezept können Sie nun noch etwas abwandeln, indem Sie zum Beispiel den Becherkuchen mit Puderzucker oder etwas Kuvertüre verzieren.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ossobuco von Lafer - so kocht er es
Jessica Krämer

Ossobuco von Lafer - so kocht er es

Ossobuco ist ein traditionelles Schmorgericht aus Italien. Wenn Sie erfahren wollen, wie Lafer es gerne kocht, dann sind Sie bei dieser Anleitung genau richtig.

Mandeln rösten - Rezepte für süß und salzig
Brigitte Niemeier-Klann

Mandeln rösten - Rezepte für süß und salzig

Mandeln – egal ob süß oder salzig – sind nicht nur in der Vorweihnachtszeit ein leckerer Snack. Groß und Klein lieben sie das ganze Jahr über. Geröstete Mandeln geben aber auch …

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig
Fanni Schmidt

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig

Es gibt vielfältige Möglichkeiten Bärlauch richtig und mit minimalem Geschmacksverlust einzufrieren. So konserviert, haben Sie jederzeit die gewünschte Menge zur Hand und …

Rinderfilet richtig braten - so geht´s
Mona Sudter

Rinderfilet richtig braten - so geht's

Ein saftiges Stück Rinderfilet ist ein wunderbares Festtagsessen, auch ohne viele Soßen und Beilagen: Ein richtig gut gebratenes Rinderfilet steht für sich als schmackhafte …

Ähnliche Artikel

Mandeln rösten - Rezepte für süß und salzig
Brigitte Niemeier-Klann

Mandeln rösten - Rezepte für süß und salzig

Mandeln – egal ob süß oder salzig – sind nicht nur in der Vorweihnachtszeit ein leckerer Snack. Groß und Klein lieben sie das ganze Jahr über. Geröstete Mandeln geben aber auch …

Mandeln sind ein Muss bei Butterkuchen.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Butterkuchen ohne Hefe - Rezept mit Mandeln

Butterkuchen mit Mandeln, das ist ein Muss. Aber wer mit Hefeteig Probleme hat, kann den Butterkuchen auch ohne Hefe lecker backen. Probieren Sie das folgende Rezept aus.

Orientalische Köstlichkeit - Kataifi mit Mandeln
Anne-Kathrin Ellhorn

Kataifi - ein Rezept mit Mandeln

Kataifi ist eine köstliche und sehr süße Nachspeise und stammt aus dem orientalischen Gebiet. Man kennt Kataifi auch unter dem Begriff "Engelshaarröllchen". Es gibt viele …

Nougat gibt es in verschiedenen Variationen.
Miriam Zander

Gianduja-Nougat - so machen Sie es selber

Gianduja-Nougat schmeckt nicht nur als Praline lecker, Sie können damit auch ganz tolle Sachen backen. Das Nougat können Sie auch selber machen, es ist aber etwas zeitaufwändig.

Verwenden Sie frische Mandeln zum Backen.
Alexandra Muders

Honig-Mandel-Kuchen - ein leckeres Rezept

Einen leckeren Honig-Mandel-Kuchen können Sie ganz leicht selber backen. Der Kuchen schmeckt auch am nächsten Tag noch sehr gut und vor allen Dingen bleibt er schön locker.

Der Kuchenteig ist schnell geknetet.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Einfacher Kuchenteig - zwei schnelle Rezepte

Die Gäste stehen praktisch schon vor der Tür und Sie wollen diese mit einem frisch gebackenen Kuchen überraschen. Ein einfacher Kuchenteig, der zudem schnell geht, muss also her.

Arabisches Gebäck ist würzig und süß zugleich.
Ida Fröhlich

Arabisches Gebäck - Rezepte

Arabisches Gebäck gibt es in großer Vielfalt. Vor allem als Leckerei zum Nachmittagskaffee oder Tee sind manche der nach einfachen Rezepten leicht herzustellenden Spezialitäten …

Vanillekipferl schmecken auch ohne Mandeln.
Rainer Ellmer

Vanillekipferl ohne Mandeln - ein Rezept

Frisch zubereitete Vanillekipferl schmecken auch ohne Madeln. Ersetzen Sie diese doch einfach mal durch Rosinen oder Zitronat. Auch mit einem leichten Rumaroma lassen bekommt …

Plätzchenteig kommt auch ohne Ei aus.
Michaela Geiger

Plätzchen backen ohne Ei - ein Rezept mit Mandeln

Wer seine Plätzchen gerne ohne Ei backen möchte, für den ist dieses Rezept genau das Richtige. Mit feinen Mandeln abgerundet, gelingen diese Plätzchen immer und schmecken noch …

Schon gesehen?

Mandeln rösten - Rezepte für süß und salzig
Brigitte Niemeier-Klann

Mandeln rösten - Rezepte für süß und salzig

Mandeln – egal ob süß oder salzig – sind nicht nur in der Vorweihnachtszeit ein leckerer Snack. Groß und Klein lieben sie das ganze Jahr über. Geröstete Mandeln geben aber auch …

Gummibärchen selber machen - ein Rezept
Theresa Schuster

Gummibärchen selber machen - ein Rezept

Gummibärchen sind eine leckere Süßigkeit. Aber müssen es immer gekaufte Gummibärchen von Haribo sein? Nein! Denn mit einem passenden Rezept können Sie Gummibärchen auch selber …

Mehr Themen

Beim Weihnachtsessen sollten alle mitfeiern können - auch Diabetiker.
Maria Ponkhoff

Weihnachtsessen für Diabetiker - zwei Vorschläge

Auch Diabetiker möchten an Weihnachten schlemmen. Damit Blutzucker und Insulinspiegel konstant bleiben, sollte es nicht Gans mit weißem Reis und zum Nachtisch Kuchen und …

Wein eignet sich nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Kochen.
Maria Ponkhoff

Mit Wein kochen - Rezepte

Wein ist eine beliebte Zutat, zum Beispiel für die Rotweinsoße. Auch bei anderen Gerichten können Sie Wein zum Kochen einsetzen. Er schmeckt unter anderem lecker an Rotkohl.

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Mürbeteigplätzchen - Rezept zum Selbermachen
Felicitas Schmidt

Mürbeteigplätzchen - Rezept zum Selbermachen

Nicht nur im Advent schmecken Plätzchen aus Mürbeteig hervorragend, aus dem Teig können Sie auch einfach nur ganz normale Kekse backen und zu jeder Jahreszeit genießen. Der …

Sahne-Sauce selber machen - so flockt sie nicht
Nora D. Augustin

Sahne-Sauce selber machen - so flockt sie nicht

Sahne-Sauce, die ausflockt, ist nicht gerne gesehen und gilt als ein Fauxpas. Sahne-Sauce ist der Inbegriff cremiger-glatter Konsistenz, der "Ingeschmack" sozusagen. Auch wenn …