Alle Kategorien
Suche

Beauty-Tricks für stumpf aussehendes Haar - so glänzt es wieder

Stumpfes Haar belastet und sieht nicht schön aus. Mit einfachen Beauty-Tricks erlangen Ihre Haare ihren alten Glanz wieder und Sie fühlen sich um einiges besser.

Beauty-Tricks für schöne, glänzende Haare.
Beauty-Tricks für schöne, glänzende Haare.

Ursache für stumpfes Haar

Jede Frau kennt es, der Tag beginnt mit dem Blick in den Spiegel und schon sinkt die Laune. Auch nach dem Duschen und Waschen der Haare ist kaum eine Verbesserung erkennbar. Die Haare bleiben stumpf und wollen einfach nicht glänzen.

  • In diesem Fall wünschen Sie sich bestimmt auch die wunderbar glänzenden Haare, die die Frauen in den Werbespots für Shampoo oder Haarspray besitzen. Vergessen Sie aber die Werbung, denn dass dort gerne geschummelt und die Haare gekonnt durch Strahler in Szene gesetzt werden, versteht sich von selbst.
  • Bevor Sie in der Trickkiste der Beauty-Tricks wühlen, überlegen Sie, ob Ihre Ernährung vielleicht schuld sein kann. Stumpfe Haare entstehen zum großen Teil durch einseitige Ernährung. Eine Mangelerscheinung an Mineralstoffen und Vitaminen macht sich durch stumpfe Haare bemerkbar. Auch wenn Sie eine Diät halten oder erst gehalten haben, können Ihre Haare leiden. Beherzigen Sie daher die Regel, fünfmal am Tag kleine Portionen Obst und Gemüse zu essen.

Stumpfe Haare können mithilfe von Beauty-Tricks wieder glänzen

Liegt es nicht an der Ernährung, dann können auch andere Faktoren schuld an stumpfem Haar sein. Zu starke Sonneneinstrahlung stumpft Ihr Haar ab ebenso wie das falsche Shampoo oder eine Überpflegung der Haare.

  • Wenn Sie zu oft Kuren verwenden, sollten Sie ein Reinigungsshampoo benutzen. Durch dieses Shampoo können belastende Rückstände ganz einfach entfernt werden.
  • Zum herkömmlichen Shampoo gehört natürlich eine Spülung, benutzen Sie jedoch keine Kombinationsprodukte. Achten Sie darauf, dass Sie immer Shampoo und Spülung aus der gleichen Pflegeserie verwenden. Lassen Sie eine Spülung immer für zwei bis drei Minuten einwirken. Bei stumpfem Haar sollten Sie Produkte benutzen, die extra für trockenes und strapaziertes Haar gedacht sind. Ihr Haar erlangt bessere Kämmbarkeit und sieht viel gesünder aus.
  • Haarkuren gehören natürlich zu den kleinen Beauty-Tricks, jedoch sollte eine Kur nur einmal pro Woche verwendet werden. Bei richtiger Verwendung spendet diese Ihrem Haar die nötigen Pflegestoffe und kleine Schäden werden repariert.
  • Stylingprodukte wie Haarspray sollten am Abend ausgekämmt werden. Optimal wäre es, wenn Sie die Produkte auswaschen und Ihre Haare an der Luft trocknen lassen.

Altbewährte Beauty-Tricks aus dem Haushalt

  • Der Volksmund spricht von 100 Bürstenstrichen. Verwenden Sie eine Bürste mit abgerundeten Borsten, am besten eignen sich Wildschweinborsten, und kämmen Sie Ihr Haar, während Sie einen dezenten Druck auf Ihre Kopfhaut ausüben.
  • Wenn keine Spülung im Haus ist, hilft eine Eipackung. Schlagen Sie ein Ei auf und massieren Sie es ins Haar ein. Lassen Sie es eine halbe Stunde einwirken und spülen Sie es dann gründlich aus.
  • Zusätzlich können Sie Ihrem Körper Kieselerde zuführen. Diese gibt es in Pulver- und Kapselform. Ihre Haare werden dadurch positiv beeinflusst ebenso Ihre Haut und Nägel.

Glänzende Haare sind für fast jeden Menschen realisierbar. Beherzigen Sie einige dieser Beauty-Tricks und glänzendem Haar steht nichts mehr im Wege.

Teilen: