Alle Kategorien
Suche

Beamer - den Ton stellen Sie so ein

Beamer für Videoquellen oder Computer besitzen sehr häufig eingebaute Lautsprecher, um auch den Ton wiedergeben zu können. Damit dies richtig funktioniert, sollten Sie diesen auch richtig einstellen.

Beamer richtig einstellen
Beamer richtig einstellen

Was Sie benötigen:

  • Verbindungskabel zum Computer oder anderer Videoquelle

Der richtige Ton bei einer Videovorführung

Damit Ihre Präsentation oder die Videovorführung über den Beamer gut funktioniert, benötigen Sie dafür auch den richtigen Ton. Die meisten Beamer besitzen eingebaute Lautsprecher für die Tonwiedergabe.

  • Am einfachsten ist es daher, wenn Sie für die Tonwiedergabe über Ihren Beamer auch die eingebauten Lautsprecher von diesen verwenden.
  • Damit dies auch richtig funktioniert, müssen Sie den Ton auch entsprechend am Beamer einstellen und Ihre Videoquelle mit dem Gerät verbinden.
  • Meistens erfolgt der Anschluss der Tonquelle am Beamer über Cinch-Buchsen, welche Sie mit dem Computer oder Videogerät mittels eines Anschlusskabels verbinden müssen.
  • Außerdem müssen Sie am Beamer im Benutzermenü auch den Ton entsprechend einstellen. Die Konfiguration des Beamers ist in der Regel relativ einfach zu bewerkstelligen.

So erfolgt der Anschluss und Einstellen des Beamers

  1. Damit Sie den Ton auch am Beamer wiedergeben können, sollten Sie zunächst den Tonausgang Ihres Computers oder Ihres Videogerätes mit den Anschlüssen am Beamer verbinden. Hierzu benötigen Sie eventuell entsprechende Adapterkabel. Diese können Sie, falls Sie diese nicht besitzen, im Fachhandel erwerben.
  2. Schalten Sie nun Ihr Videogerät oder dem Computer ein und starten Sie einen Film.
  3. Nun schalten Sie Ihren Beamer ein und überprüfen, ob Bild und Ton vorhanden sind.
  4. Um den Tonbandbeamer einzustellen, rufen Sie das Benutzermenü Ihres Gerätes auf.
  5. Gehen Sie nun hier auf die Toneinstellungen und wählen Sie gegebenenfalls die richtige Tonquelle aus (zum Beispiel Cinch oder Scart).
  6. Nachdem Sie die Tonquelle ausgewählt haben, sollte bereits der Ton zu hören sein. Gegebenenfalls müssen Sie noch die Lautstärke entsprechend anpassen.
Teilen: