Alle Kategorien
Suche

Bayrischer Wurstsalat - Rezept

Bayrischer Wurstsalat - Rezept1:32
Video von Lars Schmidt1:32

Gerade zur Sommerzeit auf dem Balkon oder der Terrasse schmeckt ein deftiger Wurstsalat immer gut. Wurstsalat gibt es ja in verschiedenen Varianten. Haben Sie schon einmal bayrischen Wurstsalat gegessen? So können Sie ihn zubereiten.

Zutaten:

  • 400 g Fleischwurst oder Lyoner
  • 4 EL Öl/Sonnenblumenöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Essiggurken
  • 2 EL Schnittlauch

Ein Rezept für den bayrischen Wurstsalat

Der "Bayrische Wurstsalat" benötigt ca. 25 Minuten Zubereitungszeit.

  1. Für 2 Personen kaufen Sie Fleischwurst oder Lyoner (ist etwas feiner im Geschmack). Schneiden Sie diese in dünne Streifen.
  2. Sie nehmen 1 Zwiebel und schneiden diese ebenfalls in feine Ringe.
  3. Für den würzigen Geschmack schneiden Sie die Essiggurken klein und geben alles in eine Schüssel. Sie können auch vom Gurkenwasser etwas dazugeben. Das gibt dem Wurstsalat mehr Würze.
  4. Nun rühren Sie eine Soße aus 2 EL Weißweinessig sowie 4 EL Öl (Sonnenblumenöl) an.
  5. Schneiden Sie den Schnittlauch klein.
  6. Fügen Sie nach Geschmack Salz und Pfeffer bei und gießen Sie die Soße über den bayrischen Wurstsalat.
  7. Eine weitere Variante des bayrischen Wurstsalates ist die Zugabe von Karotten und Äpfeln. Schälen Sie ca. 2-3  Karotten und kochen diese kurz ab. Währenddessen schneiden Sie ebenfalls ca. 400 g Fleischwurst in feine Streifen. Schneiden Sie eine Zwiebel in feine  Ringe und schälen danach einen Apfel, den Sie ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Zwischenzeitlich sind die Karotten fertig. Schneiden Sie diese in kleine Würfel. Geben Sie ebenfalls Essiggurken und Schnittlauchröllchen dazu. Bereiten Sie, wie oben beschrieben, eine Vinaigrette zu. Verfeinern Sie diese bei Bedarf mit Essig.
  8. Vor dem Verzehr sollte ein bayrischer Wurstsalat ca. 30 Minuten zugedeckt im Kühlschrank durchziehen.
  9. Damit der bayrische Wurstsalat richtig bayrisch schmeckt, essen Sie eine frische Laugenbrezel dazu. Ein kühles Bierchen dazu sollte auch nicht fehlen.

Ob alleine oder mit Freunden - ein bayrischer Wurstsalat schmeckt garantiert. Und das nicht nur in Bayern!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos