Alle Kategorien
Suche

Bayrische Semmelknödel selbst gemacht - ein einfaches Rezept

Bayrische Semmelknödel selbst gemacht - ein einfaches Rezept2:21
Video von Lars Schmidt2:21

Ob zum Schweinsbraten oder zu herzhaften Rinderrouladen, bayrische Semmelknödel sind immer eine passende Beilage. Wie Sie diese Klöße ganz einfach selber machen können, zeigt Ihnen dieses Rezept.

Zutaten:

  • 6 ältere Brötchen
  • 250 ml Milch, lauwarm
  • 3 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose Petersilie, TK
  • 10 g Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Mehl

Bayrische Semmelknödel sind nicht nur in Bayern beliebt. In ganz Deutschland schätzt man die einfache und doch so leckere Beilage. Wenn Sie noch nie bayrische Semmelknödel selbst gemacht haben, dann sollten Sie dieses einfache Rezept einmal ausprobieren. Danach werden Sie vermutlich nie wieder welche im Geschäft kaufen.

Bild 0

Bayrische Semmelknödel - so gelingt die Zubereitung

  1. Schälen Sie zuerst die Zwiebeln und die Knoblauchzehen und schneiden Sie beides in feine Würfel, bzw. Stücke.
  2. In einem Topf zerlassen Sie die Butter und braten Zwiebeln und Knoblauch darin an. Petersilie hinzugeben, kurz mitbraten und dann vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
  3. Die Brötchen werden in sehr dünne Scheiben geschnitten. Die Scheiben geben Sie in eine Schüssel und übergießen diese mit der lauwarmen Milch.
  4. Unter die aufgeweichten Brötchen müssen Sie nun das Ei rühren und die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.
Bild 3

Knödel formen und garen

  1. Die abgekühlte Zwiebel-Knoblauch-Petersilienmasse wird nun ebenfalls unter den Teig gemischt.
  2. Damit der Teig nicht zu weich wird und sich gut formen lässt, wird ein Esslöffel Mehl untergemischt.
  3. Sollte der Teig Ihnen jetzt immer noch zu weich vorkommen, arbeiten Sie ein wenig Semmelbröseln unter, bis die Konsistenz passt.
  4. Bringen Sie in einem großen Topf ein ausreichend Wasser mit etwas Salz zum Kochen. 
  5. Formen Sie aus dem Teig Knödel und geben Sie ins kochende Wasser. Jetzt die Hitze zurücknehmen und die bayrischen Semmelknödel etwa 15-20 Minuten bei schwacher Hitze gar ziehen lassen.
  6. Die Semmelknödel sind fertig, wenn Sie im Topf nach oben steigen.

Diese Beilage passt nicht nur zu Braten, sondern auch zu Gulasch. Guten Appetit!

Bild 5
Bild 5
Bild 5

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos