Alle Kategorien
Suche

Bauschaum im Gummistiefel - so verhalten Sie sich richtig

Bauschaum ist praktisch! Türen sind damit schnell eingebaut und sitzen sicher im Rahmen. Wenn allerdings bei der Verarbeitung aus Versehen Bauschaum in Ihren Gummistiefel gerät, gilt es schnell zu handeln. Es kann zu gefährlichen Situationen kommen!

Diese Stiefel haben ihren Dienst getan.
Diese Stiefel haben ihren Dienst getan.

Was Sie benötigen:

  • Schere, Messer oder Teppichmesser

Gefahr für Ihren Körper:

  • Bauschaum quilt um ein Vielfaches, wenn er aus der Dose an den Ort gespritzt wird, an dem er etwas sicher halten soll. Dort härtet er schnell aus und behält genau die Form, in die er gepresst wurde. Fällt jedoch eine größere Menge Bauschaum in Ihren Gummistiefel, kann dies schnell sehr gefährlich werden. Der Schaum quillt auf und kann unter Umständen die Durchblutung in Ihrem Fuß unterbinden. Im schlimmsten Fall kann es zu einem Absterben des Gewebes und damit zu einer Amputation des Fußes kommen.
  • Es sind Fälle bekannt, bei denen es zu solchen Amputationen kam, weil mit dem PU-Schaum üble Streiche gespielt wurden. So gab es einen Junggesellenabschied, bei dem man dem Bräutigam im Suff Gummistiefel angezogen und mit Bauschaum gefüllt hat, damit dieser morgens zu spät zur Hochzeit kommen sollte. Der PU-Schaum quoll auf und härtete aus. Die Durchblutung in den Beinen des Bräutigams wurde unterbunden. Der junge Mann wachte unter unsagbaren Schmerzen auf. Beide Füße waren schwarz verfärbt und abgestorben. Die Hochzeitsfeier fiel aus, weil dem Bräutigam beide Beine amputiert werden mussten. 

Bauschaum im Gummistiefel - so gehen Sie vor:

  • Fällt Ihnen von dem quillenden Schaum in den Stiefel, ist meist Eile geboten. Versuchen Sie sofort den Stiefel abzustreifen.
  • Gelingt es Ihnen nicht mehr, den Stiefel abzustreifen, weil der Schaum zu weit aufgequollen ist, gibt es nur noch eins: Nehmen Sie eine Schere, ein Messer oder eine scharfe Klinge und schneiden SOFORT den Stiefel am Schaft entlang auf, damit Sie Ihren Fuß befreien können. 
  • Verbleibt der Bauschaum länger in Ihrem Stiefel, weil Sie nichts zum Aufschneiden parat haben, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen. durch die unterbundene Durchblutung des Gewebes in den Füßen/Beinen beginnt das Gewebe abzusterben. Es kann wirklich zu lebensgefährlichen Situationen kommen.

Bauschaum im Gummistiefel ist also nicht geeignet, um damit irgendjemandem einen Scherz zu spielen. Denn die Verantwortung für ein amputiertes Bein will wohl keiner übernehmen.

Teilen: