Alle Kategorien
Suche

Baumfällarbeiten - Kosten richtig kalkulieren

Die Kosten für Baumfällarbeiten, die Sie nicht selbst vornehmen können, sind nicht zu unterschätzen. So erhalten Sie einen Überblick.

Baumfällarbeiten: Vielleicht lieber vom Profi?
Baumfällarbeiten: Vielleicht lieber vom Profi?

Baumfällarbeiten vom Profi können - je nach Aufwand - richtig viel kosten. Trotzdem kommen Sie in manchen Situationen nicht umhin, einen Fachmann damit zu beauftragen.

Baumfällarbeiten - selbst machen oder lieber nicht

  • Ist z.B. der zu entfernende Baum zu groß, das Grundstück ungünstig geschnitten oder die Fallrichtung nicht sicher abzuschätzen? Dann verzichten Sie lieber auf „Selbstversuche“! Diese können schnell teurer werden, als die Kosten für professionelle Baumfällarbeiten!
  • Ein unkontrolliert stürzender Baum kann immensen materiellen Schaden verursachen. Darüber hinaus gefährdet er womöglich Ihre eigene Sicherheit und die Anderer.
  • Außerdem gibt es noch den Zeitfaktor, der zu berücksichtigen ist: Wie lange brauchen Sie, bis ein Baum gefällt, zerkleinert und abtransportiert ist? Ihre Zeit ist auch kostbar, und der Profi erledigt die Arbeiten - auch aufgrund seiner Maschinen-Ausstattung - sicher schneller. So ist z.B. auch der Garten schneller wieder zu benutzen usw.

So recherchieren Sie die Kosten

  • All diese Aspekte sollten Sie bei Ihrer Kosten-Kalkulation mit bedenken, um ein aussagefähiges Ergebnis zu erhalten. Eventuell können Sie sich mit Nachbarn oder Bekannten beraten, die ein ähnliches Vorhaben planen oder bereits Baumfällarbeiten in Auftrag gegeben haben, um evtl. durch gemeinsame Beauftragung Kosten zu teilen oder günstigere Konditionen zu erhalten.
  • Suchen Sie im Branchenverzeichnis oder im Internet nach Gartenbau-Betrieben und anderen Anbietern, die professionell Baumfällarbeiten durchführen, und lassen Sie sich Kostenvoranschläge erstellen. Einen guten Vergleich der Preise können Sie evtl. auch über Handwerker-Portale wie z.B. myHammer.de ziehen. Oder Sie stellen selbst dort ein Gesuch für konkrete Angebote ein.
Teilen: