Alle Kategorien
Suche

Bauanleitung für eine Holzterrasse mit Holzfliesen

Eine schöne und günstige Alternative zu einer gefliesten Terrasse ist der Bau einer Holzterrasse. Das nachfolgende Beispiel soll den Bau einer solchen Terrasse mittels Holzfliesen aufzeigen. Hierfür erhalten Sie eine Bauanleitung, jedoch ohne Größenangabe, da ja jede Terrasse andere Maße aufweist.

Terrassenbau mit Holzfliesen.
Terrassenbau mit Holzfliesen.

Was Sie benötigen:

  • Holzfliesen
  • Holzplanken 5x5cm
  • Unkrautvlies
  • Kies
  • Winkel
  • Edelstahlschrauben
  • Holzschutzlasur

Ein weiterer Vorteil einer solchen Holzterrasse ist, dass Sie frei gebaut werden kann, ohne dass sie einen Anschluss am Haus erhalten muss. Sie kann also irgendwo frei in den Garten gestellt werden. Die Bauanleitung geht davon aus, dass der Bau einer solchen Terrasse von zwei Personen an nur einem einzigen Tag durchgeführt werden kann.

Bauanleitung für eine schöne Holzterrasse

  1. Laut Bauanleitung soll die nachfolgende Holzterrasse frei in den Garten gestellt werden. Dort, wo Sie diese Terrasse bauen wollen, sollten Sie das Maß mittels Holzpflöcken abstecken.
  2. Als nächstes müssen Sie den Boden etwa 10 cm abgraben. Wenn dies erledigt ist, legen Sie ein Unkrautvlies in die Grube ein. Daruf schütten Sie nun den Kies bis an die Oberkante auf. Das Vlies verhindert, dass später Unkraut durch die Terrasse wächst.
  3. Nun können Sie an den Bau des Rahmens gehen. Die Holzplanken müssen nun alle auf Maß zugesägt werden. Danach können Sie den Rahmen mittels Winkel verschrauben.
  4. Um die Montage der Holzfliesen zu gewährleisten, müssen Sie natürlich Zwischenplanken einbauen. Hier müssen Sie allerdings aufpassen, dass Sie die Breite so festlegen, dass Sie später die Holzfliesen auch darauf verschrauben können.
  5. Wenn der Rahmen gebaut ist, legen Sie ihn auf die Kiesschicht und drücken ihn etwas an. Bevor Sie an die Montage der Holzfliesen gehen, befüllen Sie die Zwischenräume des Rahmens soweit mit Kies, dass die Holzfliesen problemlos darauf angebracht werden können. Dies dient zusätzlich als Halt für die Terrasse.
  6. Beginnen Sie die Montage Ihrer Holzfliesen immer in der Mitte der Terrasse. Somit wird gewährleistet, dass sich nach der Montage ein einheitliches Bild der Holzfliesen ergibt. An den Seiten sägen Sie sich die Holzfliesen bei Bedarf einfach passend zu. Die Montage der Holzfliesen sollten Sie mit Edelstahlschrauben durchführen, um eine spätere Rostbildung zu vermeiden.
  7. Die Bauanleitung für Ihre Holzterrasse wäre nicht abgeschlossen ohne den Hinweis, dass Sie unbehandelte Holzfliesen nach der Montage natürlich mit einer Holzschutzlasur streichen sollten.
Teilen: