Alle Kategorien
Suche

Bauanleitung für ein Bett mit 1,40m Breite

Manche Wohnräume eignen sich nicht für das Aufstellen eines Fertigbettes aus dem Kaufhaus. Nach dieser Bauanleitung bauen Sie Ihr Bett mit 1,40 m Breite selbst.

So bauen Sie Ihr Bett selbst.
So bauen Sie Ihr Bett selbst.

Was Sie benötigen:

  • Vierkanthölzer
  • Bretter
  • Winkel
  • Beschläge
  • Lattenrost
  • Matratze
  • Schrauben

Bereiten Sie die Bauanleitung vor

  • Erstellen Sie vor dem Zusammenbau eine Bauanleitung für ein Bett mit 1,40 m Breite. Kennzeichnen Sie jedes vorhandene Bauteil in der Anleitung und gleich nach dem Einkauf auf den einzelnen Materialteilen.
  • Sie benötigen für die Bettmaße 4 verschieden lange, jedoch gleich dicke Bretter. Je nach Ihren persönlichen Bedürfnissen sollen die Rahmenbretter mindestens 1,90 cm dick sein. Kaufen Sie 2 dieser Bretter von 2 m Länge und 60 cm Breite. Die anderen 2 messen 1,438 m in der Länge und 60 cm in der Breite. Kaufen Sie alle Holzteile in einer Maserung, die gut aufeinander abgestimmt ist.
  • Als Lattenrostauflage verwenden Sie 4 Vierkanthölzer von 4 cm Dicke. 2 Hölzer müssen 2 m lang sein, 2 weitere genau 1,32 m. Für die Mittelauflage nehmen Sie ein Vierkantholz, ebenfalls von 4 cm Dicke, in einer Länge von 1,82 m. Alle Teile des Bettes stützen Sie mit 2 Vierkanthölzern in Betthöhe. Wählen Sie die Höhe nach Ihrem persönlichen Geschmack oder halten Sie sich an die Vorgaben Ihrer Bauanleitung für ein Bett mit 1,40 m Breite.
  • Beim Eisenwarenhändler oder im Baumarkt sind Bettbeschläge erhältlich. Davon benötigen Sie 4 Stück. Kaufen Sie außerdem 2 Winkel für die spätere Stützfunktion.
  • Beginnen Sie mit dem Aufbau erst, wenn die Materialliste Ihrer Bauanleitung für ein Bett mit 1,40 m Breite vollständig abgehakt ist.

 Zusammenbau des Bettes mit 1,40 m Breite

    1. Schrauben Sie die Vierkanthölzer von Innen auf die flachen Bretter. Wählen Sie die Höhe so, dass Sie bequem hinein steigen und ebenso komfortabel wieder heraus gehen. Vergleichen Sie jeden Arbeitschritt mit Ihrer Bauanleitung für ein Bett mit 1,40 m Breite.
    2. Schrauben Sie die Bettbeschläge an den Bettenden fest. Sie gehören unter die Auflagehölzer. Stecken Sie alle 4 Bretter zusammen. Streichen Sie bis hierher die erledigten Arbeiten von Ihrer Bauanleitung.
    3. An der Mittelauflage befestigen Sie die 2 Stützhölzer mit stabilen Schrauben. Stellen Sie diese mittig ins Bett. Verschrauben Sie die Stützen mit 2 kleinen Winkeln an den Auflagehölzern.
    4. Gehen Sie zum Schluss noch einmal alle Schritte der Bauanleitung für das Bett von 1,40 m Breite durch. Legen Sie auf den vorbereiteten Kasten das Lattenrost, darüber eine Matratze.

    Bereiten Sie Ihre eigene Bauanleitung für das Bett zusätzlich für Stauraum vor. Wählen Sie hierfür eine Betthöhe nach Ihrem Geschmack und stellen passende Holzkästen darunter. Bewahren Sie dort Bettwäsche oder andere Dinge platzsparend auf.

    Teilen: