Alle Kategorien
Suche

Basteln mit Tonpapier - Ideen für den Herbst

Basteln mit Tonpapier - Ideen für den Herbst 2:21
Video von Brigitte Aehnelt2:21

Der Herbst ist nicht nur kühl und nass, sondern auch bunt. Das Sammeln und Trocknen von Laubblättern bietet sich besonders mit Kindern an. In Kombination mit Tonpapier können Sie mit Ihrem Kind herbstliche Motive und Spiele basteln. Lesen Sie hier tolle Bastelideen für den Herbst.

Was Sie benötigen:

  • Je 2 - 3 Laubblätter von 8 verschiedenen Bäumen
  • 3 große Bögen Tonpapier
  • Bastelschere
  • Bastelleim

Basteln mit bunten Laubblättern und Tonpapier

Bei einem Spaziergang im Herbst gibt es draußen für Ihre Kinder viele Sachen zu entdecken. Auf dem Boden liegen Kastanien, Eicheln, Buchecker, Haselnüsse, Walnüsse und auch viele bunte Blätter von den Bäumen. Zusammen mit Tonpapier lässt sich daraus vielerlei basteln.

  • Sammeln Sie zusammen mit Ihrem Sonnenschein einen bunten Strauß voller Blätter. Für das anschließende Basteln zu Hause achten Sie darauf, mindestens zwei Blätter der gleichen Sorte zu sammeln. Besser sind jedoch 3, dann haben Sie Ersatz, wenn beim Trocknen etwas schiefgeht.
  • Breiten Sie zuhause ein großes Tuch auf dem Boden aus und legen Sie zusammen die gesammelten Blätter aus. Wenn die Blätter noch feucht sind, müssen sie vor dem Basteln zuerst getrocknet werden.
  • Dazu betten Sie jedes Blatt zwischen zwei weiße A4-Blätter. Packen Sie danach einen Stapel Bücher darauf und lassen Sie die Laubblätter mindestens 3 Tage trocknen.
  • Besorgen Sie in der Zwischenzeit mindestens 3 große Bögen Tonpapier. Diese müssen nicht unbedingt unterschiedlich in der Farbgebung sein. Da es Tonpapier aber meist in bunten Bögen gibt, haben Sie gleich Vorrat für die nächsten Bastelstunden. Wenn nicht vorhanden, vergessen Sie nicht, Bastelleim und Bastelschere zu kaufen.
  • Der Herbst liefert Ihnen eine Menge Bastelmaterial, dass Sie nur noch in der Natur …

Ein herbstliches Spiel aus Tonpapier - das Blätter-Memory

  1. Breiten Sie die getrockneten Laubblätter nach Paaren vor sich auf einem Tuch aus. Nehmen Sie pro Blattart 2 Laubblätter.
  2. Schneiden Sie nun zusammen mit Ihrem Kind 16 gleichgroße, quadratische Kärtchen mit den Maßen 10 x 10 cm aus Tonpapier aus.
  3. Hilfreich ist es dabei, wenn Sie zuerst ein Kärtchen ausschneiden und es im Anschluss als Schablone für die restlichen Kärtchen benutzen.
  4. Legen Sie die Schablone auf das Tonpapier und ziehen mit einem Bleistift die restlichen, quadratischen Kärtchen. Lassen Sie diese von Ihrem Kind ausschneiden.
  5. Befestigen Sie nun jeweils ein Laubblatt mit dem Bastelleim auf einem Kärtchen. Am Ende haben Sie 16 Kärtchen mit jeweils einem Blattpaar.

Basteln Sie einen Laubigel ohne Stacheln

  1. Malen Sie auf das Tonpapier eine Igelform und schneiden Sie sie mit Ihrem Kind zusammen aus.
  2. Schneiden Sie aus andersfarbigem Tonpapier ein Äuglein und eine Nase für den Igel aus.
  3. Nun befestigen Sie die restlichen Laubblätter mit dem Leim auf dem Igelchen.
  4. Kleben Sie zum Schluss auch das Auge und die Nase auf den Igel.
  5. Das Igelchen passt hervorragend ins Fenster oder an die Wäscheleine, die als Bildergalerie im Kinderzimmer gespannt ist. 

Viel Spaß beim herbstlichen Basteln mit Tonpapier!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos