Alle Kategorien
Suche

Bastelideen zum Nikolaus - so fertigen Sie Nikoläuse aus Holzscheiten an

Bastelideen zum Nikolaus - so fertigen Sie Nikoläuse aus Holzscheiten an3:20
Video von Brigitte Aehnelt3:20

Sind Sie auf der Suche nach Bastelideen zu Nikolaus? Wie wäre es mit einem hübschen Nikolaus aus Holz? Diesen Nikolaus können Sie mit einer Anleitung und einigen Bastelutensilien schnell selbst basteln.

Was Sie benötigen:

  • Holzscheit
  • Watte
  • Flüssigkleber
  • Deckfarben
  • Knöpfe
  • Perlen
  • Tonpapier

Bastelideen - so basteln Sie einen Nikolaus aus Holz

  1. Suchen Sie sich zuerst ein Holzscheit aus, das gut steht. Denn der Nikolaus sollte später nicht ständig umfallen. Achten Sie außerdem darauf, dass das ausgewählte Holzscheit frei von herausstehenden, spitzen Holzsplittern ist bzw. entfernen Sie diese. So vermeiden Sie Verletzungen beim Basteln.
  2. Malen Sie dann auf das obere Drittel des Holzscheits die Augen, die Nase und den Mund des Nikolauses. Benutzen Sie für diesen Arbeitsschritt am besten Deckfarben oder Lackfarben. Wenn Sie möchten, können Sie auch Knöpfe oder Perlen als Mund bzw. Nase mit Hilfe eines Flüssigklebers aufkleben. Alternativ zum Flüssigkleber können Sie auch Heißkleber verwenden. Dieser erzielt ebenfalls eine optimale Klebewirkung auf Holz, sodass Sie Ihre Bastelideen gut verwirklichen können.
  3. Malen Sie nun auf den "Körper" des Nikolauses das typische Nikolaus-Gewand.
  4. Basteln Sie anschließend einen Hut für den Nikolaus aus rotem Tonpapier, indem Sie das Tonpapier in Form einer Tröte rollen. Der Hut sollte so groß sein, dass er gut über das obere Ende, also über den "Kopf" des Nikolauses passt. Kleben Sie den Hut mit Flüssigkleber fest.
  5. Zur Fertigstellung Ihrer Bastelideen fehlt nun nur noch der Nikolausbart. Zupfen Sie dazu ein ausreichend großes Stück Watte in Bartform und kleben Sie den Bart mit Hilfe des Flüssigkleber aus das Holzscheit.

Viel Spaß mit diesen Bastelideen zu Nikolaus!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos