Alle Kategorien
Suche

Bangkirai-Holz richtig reinigen

Bangkirai ist aufgrund seiner langen Lebensdauer eine sehr beliebte Hartholzsorte. Trotz seiner Beständigkeit gegenüber Umwelteinflüssen, sollten Sie Ihr Bangkirai-Holz regelmäßig reinigen.

Bangkirai-Holz ist leicht zu reinigen.
Bangkirai-Holz ist leicht zu reinigen.

Was Sie benötigen:

  • Bürste mit Kunststoff- oder Naturborsten
  • spezielles Bangkirai-Pflegeöl

Das Tropenholz Bangkirai stammt von dem Laubbaum "Yellow Balau", weswegen es im Handel auch unter der Bezeichnung "Balau" geführt wird. Ursprünglich wächst der Yellow Balau-Baum in Südostasien und ist dort besonders auf den Malaaischen Halbinseln, Borneo, Sumatra und auch in Thailand beheimatet. Er kann eine Wuchshöhe von bis zu 600 Metern erreichen.

Das Bangkirai-Holz und seine Eigenschaften

  • Da das Bangkirai-Holz sehr witterungsbeständig ist, kommt es häufig im Outdoorbereich zum Einsatz.
  • Terrassenböden, Gartenmöbel oder Carports aus Bangkirai sehen nicht nur schön aus, sondern zeichnen sich auch durch ihre Dauerhaftigkeit aus.
  • Bangkirai als Hartholzsorte weist aber noch als weitere hervorstechende Eigenschaft eine sehr hohe Resistenz gegen Fäulnis und Schädlingsbefall auf.
  • Aufgrund dieser Eigenschaften benötigt Bangkirai auch nicht besonders viel Pflege. Das regelmäßige Reinigen bzw. Entfernen der sich im Laufe der Zeit bildenden Patina, lässt Bangkirai auch nach vielen Jahren noch wie neu aussehen.

So reinigen Sie Balau-Holz

  1. Verschmutzungen auf der Oberfläche des Bangkirai lösen Sie am besten mit heißem Wasser und ein wenig Seifenlösung auf, um sie dann gut entfernen zu können.
  2. Festere Verunreinigungen lassen sich auch mit einer harten Bürste abschrubben, allerdings sollte diese keine Stahlborsten besitzen.
  3. Benutzen Sie Bürsten mit Kunststoff- oder Naturborsten, um Schmutz schonend zu beseitigen und das Bangkirai-Holz nicht anzugreifen.
  4. Nach der Reinigung können Sie Bangkirai mit speziellen Ölen aus dem Fachhandel pflegen.
  5. Durch das Einölen wird die Oberfläche geglättet sowie schmutz- und wasserabweisend gemacht.
Teilen: