Alle ThemenSuche
powered by

Bananen trocknen im Backofen - so gelingt Trockenobst

Nicht nur für den kleinen Hunger unterwegs sind die kleinen Power Snacks geeignet. Die Bananenchips werden am besten im Backofen zubereitet. Nach dem Trocknen lassen sie sich gut aufbewahren, transportieren und schmecken einfach köstlich.

Bananen trocknen im Backofen - so gelingt Trockenobst
Video von Bianca Koring

Was Sie benötigen:

  • Backofen
  • Backblech
  • Backpapier
  • Messer

Bananen und andere Trockenfrüchte

  • Naschen Sie Trockenfrüchte und Sie haben eine kalorienreduzierte und gesunde Alternative zur Schokolade. 
  • Neben Bananen sind besonders die Rosinen, Apfelringe und Aprikosen beliebte Energiehappen. Im Laden sehen sie zwar appetitlich aus, sind aber oftmals mit unnötigen Zusatzstoffen versetzt und viel zu süß. 
  • Die frische Farbe entsteht oftmals durch Zusätze wie Schwefel. Besonders bei den Aprikosen können Sie den Unterschied zum selber Trocknen erkennen. So sind die naturbelassenen Früchte braun, während die geschwefelten die typisch orangefarben sind.

Trocknen im Backofen

Verwenden Sie nur Fruchtteile ohne braune Flecken, die nicht überreif sind oder gar schon matschig werden. 

  1. Stellen Sie den Backofen auf 50 bis 60 Grad, damit die Scheiben auch ganz durchtrocknen, ohne zu verbrennen. Haben Sie einen Umluftherd, können Sie problemlos mehrere Bleche gleichzeitig in den Ofen schieben.
  2. Schälen Sie die Bananen, ziehen Sie die Fruchtfäden ab und zerlegen Sie das Fleisch mit einem scharfen Messer in gleichmäßig schräge Scheiben. Diese sollten mindestens 3 cm dick sein, damit sie nicht so leicht zerbrechen.
  3. Verteilen Sie sie auf den mit Backpapier belegten Blechen - sie dürfen nicht aneinander haften. Lassen Sie die Früchte circa 6 bis 8 Stunden im Backofen trocknen. 
  4. Nach ein paar Stunden kontrollieren Sie den Fortschritt. Sind die Bananenchips nach dem Abkühlen ledrig und trocken, sind sie zum sofortigen Verzehr geeignet. 
  5. Falls Sie einen Vorrat herstellen wollen, müssen die Bananen so lange im Backofen dörren, bis sie so ausgetrocknet sind, dass sie sich nach dem Abkühlen brechen lassen.

Zum Aufbewahren sollten Sie die Früchte trocken lagern.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept
Rainer Ellmer

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept

Ein Kaninchenbraten lässt sich am besten im Backofen zubereiten. Mit der richtigen Methode wird das Fleisch nicht nur zart, sondern auch schön saftig. Das Fleisch schmeckt am …

Hagebutten trocknen - so geht's
Alexandra Muders

Hagebutten trocknen - so geht's

Hagebutten sind die ungiftigen Früchte von verschiedenen Rosenarten und sollten erst recht spät, nämlich Ende Herbst, gesammelt und getrocknet werden. Nach dem Trocknen der …

Hackbraten im Backofen zubereiten - Rezept
Agnes Nießler

Hackbraten im Backofen zubereiten - Rezept

Ein Hackbraten, auch „Falscher Hase“ oder „Faschierter Braten“ genannt, zählt zu jenen Gerichten, die sich nicht nur in unseren Landen, sondern an vielen Orten der Welt großer …

Bananenchips selber machen - Anleitung
Sarina Scholl

Bananenchips selber machen - Anleitung

Fertig gekaufte Bananenchips sind einerseits ziemlich teuer und andererseits sehr kalorienhaltig, da diese Bananenchips meist in Öl frittiert und zusätzlich mit Honig oder …

Ähnliche Artikel

Bananenchips selber machen - Anleitung
Sarina Scholl

Bananenchips selber machen - Anleitung

Fertig gekaufte Bananenchips sind einerseits ziemlich teuer und andererseits sehr kalorienhaltig, da diese Bananenchips meist in Öl frittiert und zusätzlich mit Honig oder …

Pilze trocknen im Backofen - so geht's
Theresa Schuster

Pilze trocknen im Backofen - so geht's

Getrocknete Pilze sind um einiges länger haltbar als frische Pilze. Das Trocknen von frischen Pilzen im Backofen ist eine einfache Methode für die Konservierung von frischen Pilzen.

Zwetschgen trocknen - im Backofen geht es so
Annemarie Kremser

Zwetschgen trocknen - im Backofen geht es so

Getrocknetes Obst schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch gesund. Zwetschgen kann man beispielsweise hervorragend im Backofen trocknen und somit noch lange genießen. Mit …

Pilze trocknen - so geht's
Dana Kaule

Pilze trocknen - so geht's

Ist die Pilzernte weitaus größer ausgefallen als zuvor angenommen, stellt sich die alte Frage: Wohin mit den vielen Steinpilzen, Maronen, Birkenpilzen oder Hallimasch? Früh, …

Hagebutten trocknen - so geht's
Alexandra Muders

Hagebutten trocknen - so geht's

Hagebutten sind die ungiftigen Früchte von verschiedenen Rosenarten und sollten erst recht spät, nämlich Ende Herbst, gesammelt und getrocknet werden. Nach dem Trocknen der …

Löwenzahn von Mai bis September sammeln
Dana Kaule

Löwenzahn trocknen - so funktioniert's

Löwenzahn ist nicht nur etwas für Kaninchen. Auch für den Menschen ist die Kuhblume gesund und lecker - ob als Tee oder in einem frisch zubereiteten Sommersalat. Wer auf das …

Ingwer trocknen - so gelingt es
Nadine Ehlert

Ingwer trocknen - so gelingt es

Sie möchten eine Ingwerknolle trocknen und wissen nicht, wie dies am besten gelingt. Lesen Sie, wie dies am besten klappt.

Schon gesehen?

Zwetschgen trocknen - im Backofen geht es so
Annemarie Kremser

Zwetschgen trocknen - im Backofen geht es so

Getrocknetes Obst schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch gesund. Zwetschgen kann man beispielsweise hervorragend im Backofen trocknen und somit noch lange genießen. Mit …

Bananenchips selber machen - Anleitung
Sarina Scholl

Bananenchips selber machen - Anleitung

Fertig gekaufte Bananenchips sind einerseits ziemlich teuer und andererseits sehr kalorienhaltig, da diese Bananenchips meist in Öl frittiert und zusätzlich mit Honig oder …

Mehr Themen

Beim Weihnachtsessen sollten alle mitfeiern können - auch Diabetiker.
Maria Ponkhoff

Weihnachtsessen für Diabetiker - zwei Vorschläge

Auch Diabetiker möchten an Weihnachten schlemmen. Damit Blutzucker und Insulinspiegel konstant bleiben, sollte es nicht Gans mit weißem Reis und zum Nachtisch Kuchen und …

Wein eignet sich nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Kochen.
Maria Ponkhoff

Mit Wein kochen - Rezepte

Wein ist eine beliebte Zutat, zum Beispiel für die Rotweinsoße. Auch bei anderen Gerichten können Sie Wein zum Kochen einsetzen. Er schmeckt unter anderem lecker an Rotkohl.

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Schimmel abkratzen oder Glas entsorgen?
Jennifer Fiederer

Schimmel auf Marmelade - das sollten Sie tun

Sie möchten Ihr morgendliches Frühstück bei einem kräftigen Kaffee und einem leckeren Marmeladenbrot genießen, doch müssen mit Entsetzen feststellen, dass sich Schimmel auf der …