Alle Kategorien
Suche

Bambus zurückschneiden - so geht's richtig

Bambus gehört zu der Familie der Gräser. Wenn Sie Bambus in Ihrem Garten haben, sollten Sie jedoch bei dem Zurückschneiden von Bambus auf einiges achten.

Mit verschiedenen Scheren schneiden Sie den Bambus zurück.
Mit verschiedenen Scheren schneiden Sie den Bambus zurück.

Was Sie benötigen:

  • Rosenschere
  • Heckenschere
  • Astschere

So gelingt das Zurückschneiden von Bambus

                          1. Bevor der Bambus im Frühjahr neu austreibt, sollte der erste Schnitt gemacht werden. In der Regel treiben die neuen Blätter ab Ende März aus.
                          2. Wenn die Bambuspflanze dann komplett neue Blätter trägt, müssen Sie ihn das zweite Mal zurückschneiden.
                          3. Den dritten Schnitt nehmen Sie etwa sechs Wochen nach dem zweiten Schnitt vor.
                          4. Im darauffolgenden Jahr brauchen Sie ihn nur einmal vor dem Neuaustrieb zurückschneiden.
                          5. Dabei sollten Sie darauf achten, dass Sie die dünnen und die alten Triebe rausschneiden, damit die neuen Triebe mehr Platz und Licht haben.
                          6. Mit der Rosenschere schneiden Sie die einzelnen Triebe zurück.
                          7. Um die ganz dünnen Triebe zurückzuschneiden, sollten Sie eine Heckenschere benutzen.
                          8. Sollten Sie ganz dicke Triebe zurückschneiden, müssen Sie eine Astschere benutzen.
                          9. Sie sollten aber darauf achten, dass Sie nicht mehr als ein Drittel von dem Bambus zurückschneiden. Die alten Halme sind die Stützfunktion für die weichen Bambushalme. Wenn Sie alle alten Halme zurückschneiden, können keine neuen kommen.
                          10. Der regelmäßige Schnitt ist notwendig, denn damit werden die Bambuspflanzen buschiger und dichter.
                          11. Sollten Sie eine Bambushecke haben, müssen Sie diese im Frühjahr regelmäßig schneiden. Dazu schneiden Sie die verdickten Stellen an den Halmen ab.
                            Teilen: