Alle Kategorien
Suche

Bambus-Sichtschutz von OBI - Informatives

Sicher haben Sie bei OBI schon häufiger einen Sichtschutz aus Bambus gesehen und waren sich unsicher, ob Sie diesen kaufen sollen. Sie sollten zumindest einen Kauf in Erwägung ziehen, denn das Material hat viele Vorteile.

Bambus ist ein ökologisches Material.
Bambus ist ein ökologisches Material.

Wissenswertes über Bambus

  • Bambus ist biologisch gesehen ein Gras. Die Halme wachsen extrem schnell, manche Sorten schaffen es, an einem Tag über einen Meter in die Höhe zu wachsen. Das macht dieses Material  im Hinblick auf die Nachhaltigkeit sehr interessant. Ökologisch gesehen ist ein Sichtschutz aus Bambus einem aus PVC oder Schilf vorzuziehen. Für Bambus muss nicht in Feuchtgebieten geerntet werden; er wird auch nicht wie PVC aus fossilen Rohstoffen gewonnen.
  • Die Halme sind stabil und haltbar. Ungeschälter Bambus verrottet nur, wenn er auf Dauer Nässe ausgesetzt ist. Ein Sichtschutz aus dem Material ist ungefähr so haltbar wie einer aus PVC, denn auch dieser Stoff ist nicht unbegrenzt haltbar. Der Kunststoff versprödet in der Sonne und bleicht aus. Schilf ist dagegen wesentlich weniger haltbar. Die Schilfmatten sind oft schon nach einem Jahr unansehnlich und zeigen nach zwei Jahren deutliche Schäden.

Verwendung des Sichtschutzes von OBI

  • Sie bekommen in der Regel Rollen, die aus mit Draht aneinandergefügten Bambusstangen bestehen, also aufgerollte Matten. Der Sichtschutz wird in verschieden Längen und Höhen angeboten. Sie können ihn mit einer Gartenschere auf die richtige Höhe kürzen.
  • Das Anbringen ist einfach, denn Sie binden die Matten einfach nur mit Draht oder Schnur an einen vorhandenen Drahtzaun oder ein Balkongitter. Nehmen Sie dazu entweder nicht rostenden Draht ober mit Kunststoff ummantelten Bindedraht. Beides bekommen Sie meist ebenfalls bei OBI.
  • Die Matten können Sie auch ganz ausgezeichnet als Schattenspender verwenden. Wenn Sie zum Beispiel ein Kleintiergehege im Garten haben, ist es sinnvoll, einen Teil davon mit solchen Matten abzudecken. So kommt Luft an das Gehege, aber die Tiere haben auch Schatten.
Teilen: