Alle Kategorien
Suche

Balkon - Teppich richtig reinigen

Ein Teppich auf dem Balkon ist schon was Feines. Es sieht nicht nur optisch sehr schön aus, er macht den Balkon auch gleich viel gemütlicher. Damit er aber auch gepflegt aussieht, sollte eine regelmäßige Reinigung erfolgen.

Einen Balkonteppich richtig reinigen.
Einen Balkonteppich richtig reinigen.

Was Sie benötigen:

  • den richtigen Balkonteppich
  • Staubsauger
  • Allzweckreiniger
  • Schwamm/warmes Wasser
  • Fleckenteufel aus Drogeriemarkt
  • Teppichstange/Wäscheleine

Ein Teppich auf dem Balkon ist kein unbedingtes Muss, er kann aber den Balkon zum zweiten Wohnzimmer machen. Es ist einfach viel gemütlicher und macht das Sonnen oder das Frühstücken auf dem Balkon viel schöner. Auch wenn Kinder auf dem Balkon spielen, ist der Boden nicht zu kalt und ungemütlich. Doch wie jeder Teppich, muss auch der auf dem Balkon ab und zu gereinigt werden. Wie Sie da vorgehen können, kann hier in Erfahrung gebracht werden.

Der Kauf einer Auslegeware für den Balkon

  • Schon vor dem Kauf eines Teppichs für den Balkon sollten Sie auf einige Merkmale achten, damit Sie auch lange Freude an ihm haben.
  • Es wäre sehr von Vorteil, wenn der meist grüne Kunstrasen eine Drainage von unten enthält. Dies sind dickere Noppen, die z. B. Regenwasser ableiten. Da jeder Balkon gegen Wasseransammlungen einen kleinen Gulli haben sollte, kann dort das Wasser hineingeleitet werden.
  • Es loht sich hier, auf Qualität zu achten, auch wenn Sie dafür etwas mehr Geld investieren müssen. Hat ein Teppich keine Noppen und ist extrem dünn, ist dieser auch meist schnell hinüber. Schauen Sie mal im Herbst oder Winter nach Angeboten, denn zu dieser Jahreszeit sind Balkonteppiche meist günstiger als im Sommer. Sie können diesen ja dann solange im Keller lagern und in der wärmen Jahreszeit verlegen.

So reinigen Sie den Outdoor-Teppich

  • Ist der Balkonteppich trocken, reicht eine Reinigung mit einem Staubsauger. Man kann diesen wunderbar absaugen, damit aber nicht der Sauger verstopft, sollte man vorher größere Blätter oder Äste aufsammeln.
  • Bestehen Flecken durch z. B. Essen oder Vogelkot, können diese mit einem Schwamm, warmem Wasser und Allzweckreiniger entfernt werden. Bei hartnäckigen Flecken kann Allzweckreiniger auch unverdünnt angewendet werden, er sollte aber etwas einwirken.
  • Spezielle Fleckenentferner bekommen Sie aber auch günstig im Drogeriemarkt. Sogenannte "Fleckenteufel" sind auf diverse Flecken spezialisiert und kriegen so gut wie jede Verunreinigung weg.
  • Nach heftigen Regen- oder Schneefällen kann der Balkonteppich sehr durchgeweicht sein. Besteht hier die Möglichkeit, den Teppich zu lüften und trocknen, wäre dies optimal. Da ein Kunstrasen in der Regel nicht auf dem Balkonboden festgeklebt wird, kann er ganz leicht entfernt werden. Ist dann eine Teppichstange oder eine Wäscheleine im Keller vorhanden, kann der Teppich dort gut trocknen.
  • Ist der Teppich dann erst einmal entfernt, lohnt es sich auch, den Balkonboden einmal gründlich zu reinigen. So können Sie Schimmel vorbeugen oder auch eventuell schon vorhandene Schimmelflecken entfernen.
Teilen: