Alle Kategorien
Suche

Balkon dämmen - so geht's

Moderne Gebäude besitzen bereits Balkone mit angepasstem Dämmverhalten. Auch einen älteren Balkon können Sie mit der richtigen Technik selbst dämmen.

So dämmen Sie Ihren Balkon.
So dämmen Sie Ihren Balkon.

Was Sie benötigen:

  • Wasserwaage
  • Befestigungsschenkel
  • Dünnbettkleber
  • Dichtstoff
  • Abdichtband
  • Fliesenkleber
  • Dämmmatten
  • Cuttermesser
  • Flexklebermörtel
  • Fliesen

Balkon für die Dämmschicht vorbereiten

  1. Bereiten Sie den Untergrund sorgfältig für die Dämmung vor. Beseitigen Sie Feuchtigkeit, Schmutz und Unebenheiten, bevor Sie den Balkon dämmen. Prüfen Sie, ob der Balkon ein Gefälle besitzt, das für den Wasserablauf unentbehrlich ist.
  2. Bereiten Sie auch die schmalen Außenkanten vor. Befestigen Sie zuerst die Außenecken des Dämmmaterials am Balkon. Verbinden Sie alle Außenecken und die Profile mit Universalverbinder.
  3. Betten Sie den Befestigungsschenkel mit Dünnbettkleber ein und überspachteln Sie ihn. Tragen Sie im vorderen Profilbereich eine dünne Spur Dichtstoff auf. Diese benötigen Sie, um mit dem Abdichtband den Balkon zu dämmen. Betten Sie das Abdichtband sofort in den Profilbereich ein. Verlegen Sie nun die Abdichtungsbahnen auf der gesamten Balkonfläche.

 Wetterfest und trittsicher dämmen

  1. Tragen Sie auf dem vorbereiteten Untergrund eine Schicht Fliesenkleber auf. Legen Sie jede Dämmmatte überlappend neben- und hintereinander aus. Es dürfen sich an keiner Stelle Fugen bilden, wenn Sie Ihren Balkon dämmen.
  2. Drücken Sie jede Matte fest an. Reiben Sie, wenn Sie den gesamten Balkon gedämmt haben, noch einmal fest darüber. Schneiden Sie überstehenden Dämmstoff mit einem Cuttermesser weg.
  3. Nachdem Sie den Balkon gedämmt haben und die Isolierschicht trocken liegt, verfliesen Sie den Boden im Dünnbettverfahren. Verwenden Sie möglichst auch Fugenmaterial mit guten Dämmeigenschaften. Flexklebemörtel passt sich dem gedämmten Untergrund perfekt an.

Im Baumarkt oder in Sanitärfachgeschäften finden Sie zusätzlich gute Tipps zu geeigneten Isoliergründen und Fliesen, die beim Balkon dämmen die besten Eigenschaften besitzen. Trittsicherheit und Belastbarkeit sind besonders wichtig.

Teilen: