Alle Kategorien
Suche

Balabolka - Stimmen für die Textausgabe einstellen

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die irgend eine Beeinträchtigung im Sehvermögen haben, dann wird Ihnen das Programm Balabolka helfen können. Das Programm überträgt Text in Sprache, wobei Sie Sprache und Stimmen nach Ihrem Bedarf und Geschmack einstellen können. Hier einige Tipps:

Hilfe bei Sehbehinderungen - Sprachprogramme
Hilfe bei Sehbehinderungen - Sprachprogramme

Balabolka auf dem Computer

Sie haben also dafür entschieden, das Text-to-Speech-Programm Balabolka auf Ihrem Computer zu installieren. Genießen Sie diese Vorteile:

  • Balabolka ist ein Programm zur Sprachausgabe, d. h., Sie können sich damit jeden Text vom Computer vorlesen lassen.
  • Sie benötigen keine Hilfestellung und keinen persönlichen Vorleser, der mit Ihnen gemeinsam im Internet surft.
  • Die Stimme, die Ihnen vorliest, können Sie verändern, sodass Sie sich immer angenehme Stimmen einstellen können.
  • Sie müssen sich nicht jede Textdatei bei jedem Aufruf neu von Balabolka in Sprache umwandeln lassen. Speichern Sie sich mit dem Programm einfach die Sprachdateien in den gewünschten Stimmen ab. 
  • So haben Sie wieder ein bisschen mehr Unabhängigkeit und Privatsphäre gewonnen.
  • Die Textdateien lassen sich auch in Schrift und Hintergrundfarbe anpassen - für alle, die noch sehen können.
  • Stellen Sie sich das Programm einfach auf die gewünschte Sprache und Stimme ein und dann hören Sie zu.
  • Balabolka ist Freeware, es entstehen Ihnen keine Kosten.
  • Es gibt auch eine portable Version, die Sie sich auf den Stick ziehen können, dadurch bleiben Sie mobil und können das Balabolka auf jedem anderen Computer benutzen.

Die Stimmen einstellen 

Balabolka gibt es nur für Windows. Deshalb ist die Einstellung der Stimmen auch für alle identisch:

  • Wählen Sie die gewünschte Sprache aus 20 Möglichkeiten aus.
  • Lernen Sie alle Möglichkeiten der Sprachen kennen, indem Sie unter Systemsteuerung > Text-in-Sprache > Stimmenauswahl klicken.
  • Die Sprachausgabe können Sie wie bei Musik- oder Videodateien mithilfe einer Start-Pause-Stopp-Taste steuern.
  • Die Sprachausgabe selbst kann in Balabolka vom sogenannten "System-Tray" aus, der unten rechts zu finden ist, geregelt werden. Das Programm greift dabei Microsoft Speech API (SAPI) zu. Deshalb ist es ratsam, dieses ggf. zu installieren.
  • Verändern können Sie die Sprechgeschwindigkeit und die Höhe der Stimmen, sodass Sie bequem dem Text folgen können und ihn in einer für Sie angenehme Tonfrequenz und Sprechgeschwindigkeit vorgelesen bekommen.
Teilen: