Alle Kategorien
Suche

Baked-Beans-Rezept - so gelingt das amerikanische Gericht

Keine Frage, Baked Beans sind ein schmackhaftes Gericht. Die Amerikaner bevorzugen neben den Briten die weißen Bohnen als Hauptbestandteil eines Essens, so, wie im vorgestellten Rezept.

Bohnen schmecken immer.
Bohnen schmecken immer.

Zutaten:

  • 200-250g getrocknete, weiße Bohnen
  • 250ml Wasser
  • (oder circa 300g weiße Bohnen aus dem Glas/der Dose)
  • 3 EL Öl
  • 200g Bacon (bei Bedarf auch mehr)
  • 4 EL Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer
  • evtl. Chili
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL braunen Zucker oder Rohrzucker
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

Herzhafte Baked Beans

  • Das herzhafte Bohnengericht mit Namen "Baked Beans" ist aus der amerikanischen Küche nicht mehr wegzudenken. Diese werden unter anderen mit fruchtigen Tomaten, scharfem Chili, deftigem Speck und würzigen Zwiebeln geschmort. 
  • Liebhaber der Rezepte mit gebackenen Bohnen reichen gerne Toast dazu oder verwenden sie als herzhafte Beilage. Ebenso sind sie zu einem schmackhaften Frühstück immer eine gute Wahl.

Rezept für die amerikanische Variante

  1. Einen Tag vor der Zubereitung weichen Sie die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser ein. Am nächsten Tag werden sie in demselben Wasser mit einer Prise Salz circa 25 Minuten gekocht. Danach gießen Sie sie ab und fangen den Sud auf. 
  2. Erhitzen Sie das Öl und dünsten Sie die gewürfelten Zwiebeln darin glasig, und geben Sie den klein geschnittenen Speck dazu. Zum Schluss braten Sie den fein zerlegten Knoblauch kurz mit. Der Knoblauch darf auf keinen Fall braun werden, sonst wird er bitter im Geschmack und ungesund. 
  3. Rühren Sie das Tomatenmark ein und löschen Sie mit dem Bohnenwasser ab. Anschließend mischen Sie die Bohnen unter die Soße und lassen alles aufkochen. 
  4. Bei dem amerikanischen Rezept dürfen der Ahornsirup und der braune Zucker nicht fehlen. Nach der Zugabe schmecken Sie mit Pfeffer und Salz ab und lassen die Baked Beans durchgaren. Entweder kochen Sie das Ganze auf dem Herd bei kleiner Hitze oder Sie garen es in einer ofenfesten Form bei 200 Grad in der Backröhre. 
  5. Servieren Sie das Gericht heiß und schmecken Sie vorher noch einmal ab. Wer die scharfe Küche bevorzugt, kann nach Belieben etwas Chili dazugeben.

Falls Sie für das Rezept der Baked Beans weniger Zeit verbrauchen möchten, sind die bereits gegarten weißen Bohnen aus dem Glas oder der Dose zu empfehlen. Sie dürfen den ganzen Doseinhalt mit den übrigen Zutaten vermengen und genauso würzen wie bei der Verwendung roher Bohnen. Die Kochzeit verkürzt sich dann auf circa 10 Minuten. 

Teilen: