Alle Kategorien
Suche

Badewanneneinlage richtig reinigen

Eine Badewanneneinlage ist sehr praktisch. Richtig reinigen können Sie eine Badewanneneinlage aber nur mit ein paar Tricks und Tipps. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Badewanneneinlage oder Duscheinlage richtig sauber bekommen.

So reinigen Sie die Badewanneneinlage richtig.
So reinigen Sie die Badewanneneinlage richtig.

Was Sie benötigen:

  • Waschmaschine
  • Badezimmerreiniger
  • Zitronensäure
  • Chlor (Eau de Javel)

Durch die andauernde Feuchtigkeit, die unter der Badewanneneinlage, oder der Duscheinlage, herrscht, können sich Schimmelpilze rasch vermehren. Nur richtiges und regelmäßiges Reinigen kann das verhindern.

Die Badewanneneinlage gründlich reinigen

  1. Wenn Sie Ihre Badewanneneinlage in regelmäßigen Abständen reinigen, dann können sich an der Unterseite der Badewanneneinlage oder Duscheinlage keine Schimmelkulturen bilden. Es ist dann ausreichend, wenn Sie die Einlage für die Badewanne einmal in der Woche in der Waschmaschine waschen.
  2. Geben Sie zum richtigen Reinigen der Badewanneneinlage die Einlage in die Waschmaschine und stellen Sie das Feinwaschprogramm ohne Schleudern ein.
  3. Fügen Sie neben etwas Vollwaschmittel auch einen Esslöffel Zitronensäure mit in das Waschmittelfach Ihrer Waschmaschine. Auf diese weise wird Ihre Badewanneneinlage oder Duscheinlage richtig gereinigt und eventuelle Schimmelsporen gründlich abgetötet.

Wenn unter der Badewanneneinlage schwarze Flecken sind

  1. Wenn sich unter Ihrer Badewanneneinlage oder Duscheinlage schon schwarze Flecken gebildet haben, dann handelt es sich hierbei um Schimmel. Die Schimmelflecken werden Sie auch in der Waschmaschine nicht völlig entfernen können.
  2. Legen Sie zum richtigen Reinigen die Einlage verkehrt herum in die Badewanne und geben Sie vorsichtig etwas Chlor auf die schwarzen Stellen. Chlor bekommen Sie unter dem Namen Eau de Javel in guten Drogerien.
  3. Lassen Sie alles fünfzehn Minuten einwirken und spülen Sie dann die Chlorrückstände gründlich ab.
  4. Waschen Sie nun die Badewanneneinlage oder Duscheinlage wie oben beschrieben in der Waschmaschine.

Wenn Sie die Badewanneneinlage nach jedem baden oder Duschen aus der Badewanne nehmen und über die Heizung legen, dann werden sich keine Schimmelkulturen ansiedeln können.

Teilen: