Alle Kategorien
Suche

Bad-Taste-Party - die Einladung gelingt so

Bad-Taste-Party - die Einladung gelingt so1:54
Video von Anna-Maria Schuster1:54

Sie schmeißen demnächst eine Bad-Taste-Party? Dann sollten Sie für dieses witzige Motto auch eine witzige Einladung basteln. Hier einige Ideen zur Gestaltung:

Was Sie benötigen:

  • Einladungskarte
  • Fotos
  • Bad-Taste-Liste

Was eine Bad-Taste-Party ist

Eine Bad-Taste-Party ist eine Party, die sich rund um den schlechten Geschmack dreht. Jeder Gast erscheint in einem möglichst hässlichen und völlig geschmacklosen Outfit.

  • Das kann etwa ein Leopardenmini zu einem bauchfreien Stretchtop sein, eine ballonseidene Jogginghose zu einem Unterhemd, eine Kombination aus Farben, die nicht zueinanderpassen oder ein Outfit, das schon seit Jahrzehnten nicht mehr modern ist.
  • Auch Frisuren - wie die Assi-Palme, Vokuhila oder die schlecht blondierte Dauerwelle - sind modische Extremunfälle, die gut zur Bad-Taste-Party passen.
  • Wenn Sie eine Bad-Taste-Party geben, sollten Sie sich einen Preis für das gelungenste Bad-Taste-Outfit ausdenken und diesen Wettbewerb schon in der Einladung erwähnen. So werden sich Ihre Gäste noch mehr Mühe geben, ein möglichst geschmackloses Outfit auszuwählen und sie alle haben eine Menge zu lachen.

Ideen für Ihre Einladung zur Motto-Fete

Die Einladung zu Ihrer Bad-Taste-Party sollte natürlich schon möglichst witzig sein und das Thema Bad-Taste widerspiegeln.

  • Kleben Sie zum Beispiel schon auf die Vorderseite Ihrer Einladung ein richtig lustiges Foto von Ihnen oder anderen Menschen im Bad-Taste-Outfit.
  • Kleben Sie auf der Innenseite der Karte rund um Ihren Einladungstext viele Fotos, die schlechten Geschmack widerspiegeln. Die Fotos können entweder Sie selbst in verschiedenen geschmacklosen Outfits oder andere Menschen zeigen. Schauen Sie dazu in Zeitschriften nach geeigneten Fotos.
  • Auch Fotos von einzelnen Bad-Taste-Elementen - wie weißen Tennissocken, pinken Fingernägeln oder einer Wohnzimmereinrichtung im Gelsenkirchener-Barock-Stil - können Sie in Ihre Einladung kleben.
  • Auf die Rückseite Ihrer Einladungskarte können Sie dann noch selbst erdachte Bad-Taste-Listen schreiben. Schreiben Sie zum Beispiel Top-Ten-Listen über die schlechtesten Filme aller Zeiten, die schlechtesten Lieder aller Zeiten oder die schlimmsten Modesünden aller Zeiten. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos