Alle Kategorien
Suche

Babyschuhe selber häkeln - Häkelanleitung für Schuhe mit Blüten

Babyschuhe selber häkeln - Häkelanleitung für Schuhe mit Blüten2:40
Video von Lars Schmidt2:40

Es ist recht einfach, ein paar hübsche Babyschuhe selber zu häkeln. Gehen Sie dafür gemäß einer Anleitung vor. Es ist allerdings von Vorteil, wenn Sie die Grundformen des Häkelns bereits kennen und vielleicht schon einmal etwas Ähnlich selber hergestellt haben.

Was Sie benötigen:

  • 1 Häkelnadel
  • Wolle

Die Vorbereitung und Ausführung beim Selberhäkeln

  1. Besorgen Sie sich alle Zutaten, also die Wolle und eine Häkelnadel sowie eine hübsche Blüte aus Stoff zum Annähen. Für Babyschuhe eignet sich natürlich eine schöne weiche Babywolle mit einer hübschen Farbe. Ihre fertigen Babyschuhe sind am besten der Jahreszeit im Material und der Farbe angepasst. 
  2. Sie beginnen bei der Ausarbeitung mit der Sohle. Hier fertigen Sie 3 Luftmaschen sowie 1 Wendeluftmasche und häkeln dann wie folgt in die weiteren Reihen. 
  3. In der 1. Reihe arbeiten Sie drei feste Maschen für die Babyschuhferse. In der 2. Reihe stellen Sie beidseitig jeweils zwei feste Maschen her, indem Sie dafür in eine Einstichstelle häkeln. So erhalten Sie fünf feste Maschen.
  4. In der 3. bis 5. Reihe müssen Sie jeweils fünf weitere feste Maschen herstellen.
  5. Die 6. Reihe fordert von Ihnen das beidseitige Häkeln von jeweils zwei festen Maschen in je eine Einstichstelle. So erhalten Sie sieben feste Maschen.
  6. Wenn Sie das Taufkleid selber häkeln, haben Sie eine besondere Erinnerung an diesen …

  7. In der 7. bis 11. Reihe stellen Sie dann jeweils sieben feste Maschen her.
  8. Die 12. Reihe erfordert das beidseitige Zusammenhäkeln von je zwei festen Maschen. Damit haben Sie noch fünf feste Maschen für Ihre Schuhspitze

Die Fertigstellung der Babyschuhe

  1. Für das Fertigstellen Ihrer Babyschuhe beginnen Sie mit der ersten Runde, indem Sie Ihre Sohle jeweils mit 30 Maschen umhäkeln. Dabei dürfen Sie aber jeweils nur in ein hinteres Maschenglied einstechen.
  2. In der 2. bis 5. Runde arbeiten Sie jeweils 30 feste Maschen. Die 6. bis 9. Runde erfordert das Zusammenhäkeln von jeweils drei Maschen, und zwar in jeder Runde an der Schuhspitze. Nach Fertigstellung der 9. Runde erhalten Sie 22 feste Maschen. Diese schließen Sie dann auch mit einer Kettmasche, die Sie in die erste Luftmasche setzen.
  3. Abschließend können Sie Ihren Schuh mit Blümchen aus Stoff benähen und so eine floristische Note setzen. Sie können die Blume auch aus einer andersfarbigen Wolle selber häkeln und dann am Schuh annähen. Für eine besonders hübsche Verzierung verwenden Sie alternativ dekorative Steinchen oder Perlen. Den Rand verschönern Sie mit verschiedenen Häkelmotiven.

Die oben aufgelistete Anleitung ist für Babyschuhe in der Größe für Neugeborene angedacht. Größere Babyschuhe erfordern eine entsprechend größere Anzahl an Maschen, die Sie selber festlegen. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos