Was Sie benötigen:
  • BurnAware Free Edition (kostenlos)

AVI-Dateien mit Freeware brennen

  • AVI-Dateien brauchen zum Abspielen auf einem DVD-Player in den meisten Fällen nicht mehr in das DVD-Format umgewandelt werden.
  • Nahezu alle im Handel erhältlichen DVD-Player unterstützen das direkte Abspielen dieser Dateien.
  • Es genügt daher, die AVI-Dateien direkt auf eine CD zu brennen. Als Projekt wird dafür eine normale Daten-CD erstellt.
  • Sie brauchen sich dafür noch nicht einmal ein Brennprogramm zu kaufen. Eine Freeware tut es für diesen Zweck genauso.
  • Diese Freeware ist einfach zu installieren, und Sie können mit diesem Programm schnell und einfach AVI-Dateien auf eine CD brennen.
  • Alles, was Sie benötigen, ist ein Internetzugang, um die Freeware auf Ihren Computer herunter zu laden.

So brennen Sie die Dateien auf eine CD

  1. Laden Sie sich zunächst die Freeware "BurnAware Free Edition" kostenlos herunter und installieren Sie das Programm nach den Installationsanweisungen. Das Häkchen bei der Installation für die Toolbar können Sie ruhig wegklicken.
  2. Nach der Installation der Freeware zum Brennen von CDs und DVDs starten Sie das Programm.
  3. Wählen Sie im Startfenster die Daten-CD als Projekt aus.
  4. Es öffnet sich daraufhin ein Fenster, in welchem Sie Dateien zum Brennen auf die CD auswählen können.
  5. Klicken Sie nun auf den Hinweis in der Mitte des Fensters, um AVI-Dateien zum Projekt hinzuzufügen.
  6. Wählen Sie nun den Speicherort Ihrer AVI-Dateien aus, welche Sie auf die CD brennen möchten.
  7. Klicken Sie dann auf Hinzufügen, um die ausgewählten Dateien dem Projekt hinzuzufügen. Anschließend klicken Sie auf Schließen.
  8. Legen Sie als Nächstes eine leere CD in Ihr Laufwerk und klicken Sie dann auf Brennen, um die CD zu brennen.
  9. Nach dem Brennvorgang können Sie die CD mit der AVI-Datei in Ihrem DVD-Player abspielen.