Alle Kategorien
Suche

Avatar: Komplettlösung - nützliche Hinweise

Tauchen Sie in die Welt der Avatare ein. Kämpfen Sie entweder als RDA-Soldat oder Na'vi (Ureinwohner vom Mond). In diesem Spiel entwickeln Sie Ihren eigenen Charakter mit ca. 20 Fähigkeiten. Oder nutzen Sie die ca. 60 Waffen, die jede Gruppe zur Verfügung hat. Mit diesem Spiel und einigen Tipps zur Komplettlösung ist es möglich.

Als RDA-Soldat in Avatar kämpfen
Als RDA-Soldat in Avatar kämpfen

Zu Beginn von Avatar

  • In Avatar spielen Sie den Soldaten Jack Scully und müssen sich später entscheiden, ob Sie für das Militär oder für die Ureinwohner des Mondes kämpfen.
  • Ihre erste Waffe erhalten Sie in der Aufgabe Feuerschutz, nachdem Sie mit der Figur, die ein Fragezeichen hat, angesprochen haben. 
  • Um Ihre nächste Mission zu bestehen, müssen Sie Kendra verfolgen und einholen. Dazu nutzen Sie das Wasserfahrzeug und fahren auf dem Fluss ins Ziel und zu Ihrer nächsten Aufgabe.
  • Um die nächste Aufgabe das Beschützen der Zäune zu bewältigen, suchen Sie auf Ihrer Karte die zwei Punkte und begeben Sie sich leise und unauffällig dorthin. Setzen Sie die Mechanismen in Betrieb.
  • Bei der Sequenz Spion folgen Sie den Markierungen Richtung Ziel. Dort angekommen müssen Sie sich für die Soldaten oder die Menschen entscheiden.

Tipps zur Komplettlösung von Avatar - RDA-Soldat

  • Ab hier haben Sie sich für die Soldaten in Avatar entschieden. Sie müssen nun auf den Professor schießen, bis dieser sich aus dem Staub macht.
  • Sie kommen an einer Absturzstelle an. Von dort aus folgen Sie der Spur rechts zur gelben Markierung. Beklettern Sie die Pflanze nach oben, welche rot gekennzeichnet ist. Legen Sie den Weg mit Ihrer Fähigkeit unsichtbar zu sein, bis zum nächsten Gebäude zurück. Gehen Sie hinein und sprechen Sie mit dem Kommandanten. 
  • Folgen Sie dem Spielverlauf und nehmen Sie Ihre Fähigkeit unsichtbar zu sein immer wieder in Anspruch - so entkommen Sie den Feinden. 
  • Das Finden der 3 Steinsplitter ist mit dem Tipp der Komplettlösung einfach zu handhaben. Fliegen Sie mit dem Heli zum ersten Punkt und gehen Sie unsichtbar an den Na'vis vorbei - nehmen Sie den Stein an sich. Nach dem Einsturz der Höhle nehmen Sie den rechten Weg und gehen wieder unsichtbar an den Na'vis vorbei. Im Abschnitt, in dem Sie von einem großen Tier angegriffen werden, schießen Sie Ihre ganze Munition auf dieses. Haben Sie dieses erschossen, gibt es einen Splitter frei, den Sie einsammeln. Der dritte Splitter wird wieder freigegeben, wenn Sie das Tier erschossen haben. Weiter geht es zum gekennzeichneten Baum und legen Sie die Steinsplitter ab - ein Song wird abgespielt.
  • Suchen Sie die weiteren Splitter und ordnen Sie diese an den markierten Stellen an, um die jeweiligen Lieder zu hören und in die nächste Sequenz zu kommen.

Die Na'vis in Avatar

  • Ab hier spielen Sie in Avatar für die Na'vi und Ihr erster Auftrag ist das Besorgen des Feuerkrauts. Dazu gehen Sie zur Markierung und beschießen die Pflanze - begeben Sie sich auf die andere Seite und sammeln Sie das Kraut ein.
  • In der Mission Wolken wandern müssen Sie immer eine Etage nach oben gelangen. Dazu nutzen Sie entweder einen Weg oder eine Pflanze, welche rot unterlegt ist. Nutzen Sie auch hier zur Abwehr der Gegner Ihre Unsichtbarkeit.
  • Nachdem Sie das Fliegen erlernt haben begeben Sie sich mit Ihrem fliegenden Tier auf die Suche nach den Stellen auf der Karte, die markiert sind. Parken Sie das Tier und kämpfen Sie sich zu den Türmen durch. Erledigen Sie die Aufgabe dort und fliegen Sie weiter. 
  • Um die Ungetüme auszuschalten, beschießen Sie die Sender auf den Tieren mit dem Bogen. Haben Sie dieses erledigt, geht es weiter zum Senderturm. Um diesen zu zerstören, beschießen Sie die danebenstehende Pflanze.
  • Auch hier sammeln Sie die drei Splitter wie oben erwähnt ein und platzieren diese an den dafür vorgesehenen Stellen um die Lieder zu hören und in die weiteren Sequenzen zu gelangen.

Das Spiel ist sehr einfach aufgebaut und bedarf nicht vieler Worte. Wichtige Hinweise zur Komplettlösung haben Sie in Ihrem Besitz. Sie werden trotzdem sehr viel Spaß an diesem Game haben. Und Sie können es mehr als einmal spielen.

Teilen: