Alle Kategorien
Suche

Autotune mit Audacity für Musikproduktion verwenden - so geht's

Mithilfe von Autotune können auch schlechte Sänger die Töne richtig treffen. Dieses Effekt-Plug-in lässt sich im Computer z. B. mit Audacity allerdings auch dazu verwenden, roboterähnliche Stimmen zu erzeugen, was in einigen Hip-Hop-Produktionen getan wird.

Dank Autotune lassen Sie Ihre Stimme wie ein Roboter klingen.
Dank Autotune lassen Sie Ihre Stimme wie ein Roboter klingen.

Autotune ist eigentlich eine Entwicklung von Antares Audio Technology. Doch mit dem kostenlosen Plug-in GSnap kann man auch mit Audacity diesen Klangeffekt erzielen.

So bereiten Sie Audacity vor

  1. Audacity ist ein kostenlos verfügbares Audio-Bearbeitungs-Tool, das Sie aus dem Internet herunterladen und installieren können.
  2. Des Weiteren müssen Sie GSnap herunterladen.
  3. Die DLL-Datei von GSnap kopieren Sie nun in den Plug-ins-Ordner im Installationsverzeichnis von Audacity.
  4. Nun können Sie Audacity starten und das Autotune Plug-in verwenden.

So erzielen Sie den Autotune-Effekt

  1. Starten Sie Audacity und nehmen zunächst eine Tonspur auf oder laden eine bereits vorbereitete Datei.
  2. Markieren Sie den zu bearbeitenden Bereich Ihrer Datei und wählen dann das GSnap Plug-in aus.
  3. Für eine roboterähnliche Stimme, wie Sie z. B. TPain verwendet, geben Sie folgende Einstellungen ein: Bei minimaler Frequenz 40 Hz, maximale Frequenz 2,000 Hz, Gate liegt bei -80 db, Speed bei 1, der Threshhold sollte 100 cents betragen und der Amount 100 %, die Attack-Zeit 1 ms, die Release-Zeit 1 ms, Pitch bend bei 0 cent und der Vibrato-Wert 0 cents, Vibrato speed sollte bei 0.1 Hz liegen und Calibrate bei 430 Hz.
  4. Außerdem müssen Sie auf der Klaviatur eine Tonleiter einstellen. Hier müssen Sie etwas probieren, was am besten zu Ihrer Stimme und Gesang passt.
  5. Sie können die Einstellungen speichern (save) und dann mit "OK" auf die Musik anwenden lassen.
  6. Nach der Berechnung können Sie sich das Ergebnis anhören. Sollte das Ergebnis nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, können Sie die Bearbeitung rückgängig machen und leichte Veränderungen an den Einstellungen vornehmen.

Sie sehen, dass es auch mit kostenlosen Tools möglich ist, den Autotune-Effekt zu erzielen, indem auf die Software Audacity zurückgegriffen wird.

Teilen: