Alle Kategorien
Suche

Autotester werden - so kann es klappen

Autos erfreuen sich trotz mancher Klimadiskussion und steigender Spritpreise noch immer großer Beliebtheit, es gibt so viel Auswahl an Modellen wie noch nie zuvor. Darum werden auch immer mehr Autotester gebraucht. Die Chancen, Prototypen zu fahren, sind daher gar nicht so schlecht. Allerdings müssen Sie einiges mitbringen, um einen solch begehrten Job zu ergattern.

Wollen Sie Autotester werden?
Wollen Sie Autotester werden? © Paul-Georg_Meister / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • eine Ausbildung im Automobilbereich
  • überdurchschnittliches Fachwissen
  • eine Rennlizenz

Die Voraussetzungen zum Autotester

  • Es sind nicht nur die Freude an Autos oder ein gutes fahrerisches Können, die Sie zu einem guten Autotester machen, sondern auch ein großes Wissensspektrum über die Funktionsweise von Autos jeder Art. Eine Ausbildung als Kfz-Mechaniker oder eine ähnliche Ausbildung oder ein Studium ist daher Voraussetzung.
  • Darüber hinaus müssen Sie nicht nur schnell über eine Rennstrecke fahren können, sondern die Fahr- und Motoreigenschaften des Autos richtig bewerten. Daher ist es von Vorteil, wenn Sie eine Rennlizenz besitzen. Diese ist gar nicht teuer und wird nach erfolgreicher Absolvierung eines Kurses erteilt.

Bei einer Fachzeitschrift bewerben

  • Insbesondere Fachzeitschriften über Automobile haben ihre eigenen Autotester. Der Weg dorthin ist aber ein schwieriges Unterfangen, da Sie auch Artikel schreiben und viel redaktionelle Arbeit leisten müssen. Trainieren Sie daher auch Ihre schreiberischen Fähigkeiten. An Volkshochschulen gibt es spezielle Kurse, die Sie besuchen können.
  • Wenn Sie also für eine Fachzeitschrift schreiben wollen, dann sollten Sie sich bei Zeitschriften wie "Auto Bild" oder "Auto, Motor und Sport" bewerben. Neben einem aussagekräftigen Anschreiben und dem Lebenslauf sollten auch ein aktuelles Foto sowie Ihre Referenzen nicht fehlen.

Autotester beim Hersteller werden

  • Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, für eine ganz bestimmte Marke zu arbeiten und somit direkt bei einem Hersteller Autotester zu werden. Dies setzt allerdings ein Studium der Automobiltechnik voraus und ein paar Jahre Berufserfahrung. Als Autointeressierter und selbst als guter Fahrer alleine werden Sie allerdings keine Chance haben.
  • Ihnen bleibt aber noch die Möglichkeit, einen eigenen Blog im Internet zu führen, in dem Sie von neuen Autos berichten. In diesem Fall sollten Sie mit Herstellern und Autohäusern reden, ob diese Ihnen ein paar neue Autos zur Verfügung stellen, um diese zu fahren und hinterher einen Bericht darüber zu schreiben.

Viel Erfolg!

Teilen: