Alle Kategorien
Suche

Autospiegel abgefahren - so montieren Sie einen neuen

Wenn Sie den Autospiegel abgefahren haben, ist dies eine sehr ärgerliche Angelegenheit. Der Austausch unterscheidet sich von Modell zu Modell.

Den Außenspiegel auswechseln
Den Außenspiegel auswechseln © Mario K. / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Neuen Autospiegel
  • Werkzeugkiste

Den Autospiegel abgefahren, was nun?

  • Es ist sicherlich eine ärgerliche Sache, wenn der Autospiegel abgefahren wurde.
  • Die Kosten für einen neuen Autospiegel sind nicht gerade gering, sodass Sie möglicherweise den Austausch lieber selbst vornehmen möchten, um die Werkstattkosten zu sparen.
  • Auf jeden Fall benötigen Sie einen neuen Autospiegel, um den Austausch selbst vornehmen zu können.
  • Entweder kaufen Sie diesen neu in einer Vertragswerkstatt, oder Sie holen sich ein gebrauchtes Ersatzteil beim Autorecycling. Die zweite Möglichkeit eignet sich besonders für ältere Fahrzeugmodelle.
  • Haben Sie einen neuen Spiegel gekauft, so können Sie mit dem Auswechseln beginnen.

So bauen Sie den neuen Spiegel ein

  1. Die meisten Autospiegel sind von innen an der Tür festgeschraubt. Um an die Schrauben zu gelangen, müssen Sie in der Regel eine Abdeckung innen an der Tür entfernen. Oft sind diese Abdeckungen nur aufgesteckt, sodass Sie sie abziehen müssen. Gehen Sie hierbei jedoch sehr vorsichtig vor, um keine Teile zu beschädigen.
  2. Haben Sie die Abdeckung entfernt, so sollten darunter die Schrauben zur Befestigung zu sehen sein. Drehen Sie diese Schrauben heraus und halten Sie dabei den defekten Rest des Spiegels, welcher abgefahren wurde, mit der anderen Hand fest.
  3. Wenn Sie die Schrauben gelöst haben, sollten Sie den Autospiegel abnehmen können. Bei einem elektrisch verstellbaren Spiegel sollten Sie auf elektrische Steckverbindungen achten, welche Sie noch lösen müssen.
  4. Haben Sie die Reste des alten Spiegels entfernt, so können Sie den neuen Spiegel an dieser Stelle montieren. Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus. Vergessen Sie dabei aber nicht die eventuell vorhandene Steckverbindung für die elektrische Verstellung des Außenspiegels.
  5. Zum Schluss können Sie die Abdeckung an der Innenseite der Tür wieder aufstecken.
Teilen: