Alle Kategorien
Suche

Autoleasing kündigen - so geht's

Das Kündigen beim Autoleasing ist nur in wenigen Ausnahmefällen möglich. Es handelt sich hierbei nicht um einen Kreditvertrag, der mit einer vofälligen Restzahlung beendet werden kann, sondern um einen Mietvertrag.

Leasing bindet den Autofahrer vertraglich unnötig.
Leasing bindet den Autofahrer vertraglich unnötig.

Autoleasing kann nicht willkürlich beendet werden

  • Sie können ein Autoleasing nur kündigen, wenn der Leasinggeber eine Kulanzregelung walten lässt. Ausnahmefälle für das Kündigen des Autoleasings sind nur bei groben Verstößen gegen den Leasing-Vertrag möglich. 
  • Beim Leasing blelibt die Leasinggesellschaft Eigentümerin des Fahrzeuges. Daher kann Sie auf die Einhaltung vertraglicher Regelungen bestehen. Die Ausnahmen für eine Kündigung liegen auch nur bei der Leasinggesellschaft. Gründe dafür können sein, dass Sie die vorgeschriebenen Wartungsintervalle nicht einhalten. 
  • Der Abschluß einer Vollkasko-Versicherung ist beim Leasing vorgegeben. Ein Unterlassen berechtigt die Leasingfirma ebenso zu einer vorzeitigen Kündigung des Vertrages wie die Verlegung des Wohnsitzes des Leasingnehmers ins Ausland.
  • Wird das Leasingfahrzeug nicht vertragsgemäß übergeben oder später rechtswidrig entwendet oder einbehalten, ist ebenfalls eine außerordentliche Kündigung möglich. Bei Tod des Leasingnehmer erlischt der Vertrag ebenso.
  • Bei Geschäftskunden gilt die Klausel der außerordentlichen Kündigung für den Fall des Konkurses.

Alternativen zum Kündigen des Vertrages

  • Wenn Sie den Vertrag auf jeden Fall aus Kostengründen beenden müssen, besteht im Prinzip nur die Möglichkeit, einen anderen Leasingnehmer zu suchen, der Ihren Vertrag übernimmt. Das einfache Kündigen im Autoleasing entfällt normalerweise.
  • Anders ist der Sachverhalt gelagert, wenn der Autohändler ein neues Fahrzeug mit Autoleasing während der Laufzeit des Altvertrages anbietet. Wenn dieses Angebot für Sie rentabel ist, wird der Händler den Vertrag von sich aus gerne kündigen um ein neues Auto zu vermarkten. 
  • Leasing mag auf den ersten Blick interessant sein. Eine Finanzierung des Kaufpreises über eine Bank räumt Ihnen jedoch mehr Flexibilität ein, da Sie der Eigentümer des Fahrzeugs sind. 
  • Sie können das Auto jederzeit verkaufen und den Kredit vorzeitig ablösen. 
Teilen: