Alle Kategorien
Suche

Autofinanzierung trotz Schufa-Eintrag - das sollten Sie beachten

Wenn Sie erwerbstätig sind und dabei ein Einkommen erzielen, das weit über die normalen Lebenshaltungskosten hinausreicht, dann können Sie für bestimmte zukünftig zu realisierende Wünsche entsprechend sparen. Ferner können Sie einen Autokredit für den sofortigen Kauf eines neuen oder gebrauchten Fahrzeuges aufnehmen. Unter Umständen können Sie den Kredit auch trotz Schufa-Eintrag für Ihre Autofinanzierung erhalten.

Trotz Schufa-Eintrag können Autoträume wahr werden.
Trotz Schufa-Eintrag können Autoträume wahr werden.

Am unproblematischsten ist eine Autofinanzierung immer dann, wenn Sie von der finanzierenden Bank das Prädikat "kreditwürdig" erhalten. Wie Ihr Geldgeber die Kreditwürdigkeit feststellt, erschließt sich nicht immer bis ins Detail. Eine wichtige Rolle spielt dabei in jedem Fall die Schufa.

Kredit trotz Schufa-Eintrag

  • Im Rahmen der Prüfung der Kreditwürdigkeit potenzieller Kreditnehmer macht die Bank oder ein anderer Finanzierungsgeber eine Anfrage bei der Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung).
  • Hierbei geht es einerseits darum, Informationen über Ihr bisheriges Kreditverhalten zu erhalten. Andererseits bewertet beziehungsweise prognostiziert die Schufa auch Ihr künftiges Zahlungsverhalten. Da können sich bestimmte Einträge als hinderlich für eine Finanzierungszusage erweisen.
  • Trotz Schufa-Eintrag können Sie einen Kredit für den Autokauf erhalten. Das hängt von den Einträgen und vom Kreditgeber ab. Die Anzahl der Einträge spielt keine so entscheidende Rolle, wenn Ihnen ausreichend Einkommen zur Verfügung steht. 
  • Allerdings wirken sich derartige Eintragungen wie angemahnte Kreditraten oder Handyrechnungen negativ auf die Beurteilung Ihrer Kreditwürdigkeit aus. Natürlich haben die Entscheidungsträger bei Ihrer Autofinanzierung einen gewissen Spielraum. 
  • Kennen Sie einen Autohändler schon längere Zeit und haben bei ihm ein Fahrzeug zu dessen Zufriedenheit finanziert, dann erhalten Sie den Kredit zum Autokauf trotz Schufa-Eintrag.

Alternativen für eine Autofinanzierung

  • Natürlich kann bereits ein einziger Schufa-Eintrag, das Bearbeitungsende für Ihren Kreditantrag bedeuten. Hier müssen Sie eventuelle Schulden erst begleichen und auf die Löschung der Eintragungen warten oder diese einfordern.
  • Negative Schufa-Einträge, welche sich aus Forderungen unter 1.000 Euro begründen, sind nach dem Ausgleichen binnen vier Wochen zu löschen. Für weitere erledigte Einträge gilt, dass sie drei Jahre nach Erledigung gelöscht werden. 
  • Bei Ihren Recherchen nach Alternativen für Ihre Autofinanzierung werden Sie auf den Ratschlag stoßen, Geld von Verwandten zu leihen oder zu sparen. Gleichwohl gibt es dort zahlreiche Angebote, die Ihnen einen Kredit ohne die berüchtigte Schufa-Prüfung versprechen.
  • Von diesen im Ausland sitzenden Anbietern der Kredite, genannt häufig Schweizer Kredite, Blitzkredit oder 24-Stunden-Kredit, bekommen Sie eine Finanzierung allerdings auch nur dann, wenn Sie ausreichendes Einkommen oder andere Sicherheiten (Bürgen, Immobilien) vorweisen können. 
  • Die Finanzierungskosten können - bezogen auf den Autokredit aus Deutschland - insgesamt höher sein. Hier sollten Sie Angebote lange prüfen und bei anfallenden Bearbeitungskosten keine Vorauskasse leisten.

Tipp: Prüfen Sie regelmäßig bei der Schufa (einmal im Jahr kostenlos), ob nicht unberechtigte Negativeinträge vorliegen. Ist das der Fall, haben Sie ein Recht auf sofortige Löschung.

Teilen: