Alle Kategorien
Suche

Autobahnmaut in Frankreich - so bezahlen Sie sie

Der überwiegende Teil der Autobahnen in Frankreich ist mautpflichtig. Die Autobahnmaut beträgt in etwa 5 Euro pro 100 Kilometer für PKWs.

Viele Autobahnen in Frankreich sind mautpflichtig.
Viele Autobahnen in Frankreich sind mautpflichtig.

Was Sie benötigen:

  • Bargeld oder Kreditkarte

Wenn Sie die Autobahnen in Frankreich benutzen möchten, müssen Sie für die meisten Strecken die sogenannte Péage, die Autobahnmaut, bezahlen. Diese muss immer direkt während der Fahrt bezahlt werden, da Frankreich keine Jahresvignetten verkauft.

Autobahnmaut in Frankreich richtig bezahlen

  • Der Beginn einer Mautstrecke ist in der Regel an einer Autobahnauffahrt oder an einem Autobahnkreuz bei dem Wechsel auf eine andere Autobahn. Hier sind Mautstationen aufgebaut, bei welchen Sie sich beim Durchfahren ein Ticket ziehen müssen.
  • Zahlstellen für die Autobahnmaut sind meistens am Ende einer Autobahn, bei Abfahrten oder bei einem Wechsel auf eine andere Autobahn. Anhand des zuvor gezogenen Tickets wird nun die tatsächlich gefahrene Strecke abgerechnet.
  • Die Mautschalter sind quer über die Autobahn aufgestellt und es gibt mehrere Schalter. Die Schalter, die mit einem grünen Pfeil gekennzeichnet sind, sind personell besetzt. Automatische Schalter sind mit der Abkürzung "cb" gekennzeichnet. Vielfahrer, welche einen Chip besitzen, können die Mautstelle an dem Schalter mit der Kennung "t" passieren. Dieser Schalter verfügt über eine elektronische Gebührenerfassung.
  • Wenn Sie an einen personell besetzten Schalter fahren, geben Sie das Ticket dem Mitarbeiter. Dieser wird Ihnen die Höhe der zu zahlenden Mautgebühr nennen, und nachdem Sie den Betrag beglichen haben, können Sie Ihre Fahrt fortsetzen.
  • An den mit "cb" gekennzeichneten Mautschaltern können Sie mittels Ihrer Kreditkarte bezahlen. Hierbei werden zurzeit die gängigen Kreditkarten wie Mastercard, Visacard oder auch viele Tankkarten akzeptiert. EC-Karten hingegen werden nicht angenommen. Schieben Sie bei diesen Schaltern Ihr Ticket in den dafür vorgesehenen Automaten, danach werden Sie aufgefordert, Ihre Kreditkartenzahlung durchzuführen.
  • Sie können bei allen Schaltern im Auto sitzen bleiben während des Bezahlvorgangs. Die Autobahnmautstellen sind so konzipiert, dass Sie Ihr Fahrzeug nicht verlassen müssen beim Bezahlen der Maut.
  • Sollten Sie Vielfahrer sein, können Sie sich einen Chip besorgen. Damit wird die Gebühr automatisch bei der Durchfahrt erfasst und abgerechnet. Sie müssen nicht direkt an den Mautterminals bezahlen.
  • Auf der Internetseite von Frankreich-info können Sie sehen, welche Strecken mautpflichtig sind und welche nicht und anhand einer Übersicht die Preise für gängige Strecken entnehmen.

Gute Fahrt!

Teilen: