Alle Kategorien
Suche

Auto: kleine Dellen selber entfernen - so geht's

Kleine Dellen beim Auto sind nicht nur ein optisches Problem, denn wenn durch die Beule der Lack beschädigt wurde, kann das zur Rostbildung führen. Mit ein paar Tricks kann man die Schäden selber entfernen.

Diese Dellen sind definitiv zu groß, um sie selber zu entfernen.
Diese Dellen sind definitiv zu groß, um sie selber zu entfernen.

Was Sie benötigen:

  • Ausbeulset
  • Farbtupfer
  • Farbdose
  • Politur

Dellen am Auto sollten bearbeitet werden

  • Wenn Sie eine Delle an Ihrem Auto bemerkt haben, sollten Sie schnell reagieren, besonders wenn der Lack beschädigt ist und die weiße Grundierung sichtbar ist oder sogar das Blech durchscheint.
  • Wenn es sich um eine größere Delle handelt, sollten Sie die Reparatur in einer Fachwerkstatt vornehmen lassen. Ansonsten können Sie versuchen, die Dellen selber zu entfernen.
  • Sie benötigen dazu ein Reparaturset aus dem Fachhandel, das eine kleine Saugglocke enthält und ein Spachtelset zum Ausgleichen der Delle. Ebenso ist es sinnvoll, einen Farbtupfer oder eine Farbspraydose mit der richtigen RAL-Farbe zu kaufen, um den Lack auszubessern.
  • Wenn Sie mit dem Selberentfernen der Dellen fertig sind, sollten Sie die Stelle mit einer Autopolitur versiegeln.

Beulen im Blech mit dem Reparaturset selber entfernen

  • Das Reparaturset zum Selberentfernen der Dellen enthält meist eine kleine Saugglocke, die Sie auf die Delle aufsetzen müssen. Mit leichtem Druck müssen Sie versuchen, die Delle aus dem Blech zu ziehen. Man kann an manchen Stellen auch versuchen, die Delle mit sehr viel Feingefühl mit den Fingern oder einem Hammer, den Sie mit einem Handtuch umwickeln, herauszudrücken.
  • Nach dem Selberentfernen der Dellen können Sie eventuell vorhandene Lackschäden ausbessern, indem Sie die Stelle mit Reinigungsbenzin entfetten und dann mit dem Lacktupfer etwas Lack auf die Stelle geben. Bitte lieber erst mal etwas weniger Lack auftragen, als danach einen Knubbel zu haben.
  • Den Lack gut antrocknen lassen, erst dann mit der Autopolitur über die selber entfernte Delle polieren und mit Watte wieder abnehmen.
  • Diese Methode funktioniert aber wirklich nur bei kleinsten Dellen. Wenn es sich um größere Flächen handelt, sollten Sie die Dellen nicht selber entfernen, sondern einen Fachmann ranlassen. Dann bekommt man auch eine Garantie.
Teilen: