Alle Kategorien
Suche

Auspuff - Hitzeschutzband richtig verwenden

Das Hitzeschutzband ist ein sinnvolles Zubehör, um den Auspuff zu isolieren, denn mit einem Hitzeschutzband schützen sie das Motorrad und verbessern die Fahreigenschaften.

Ein Hitzeschutzband kann vor Auspuffwärme schützen.
Ein Hitzeschutzband kann vor Auspuffwärme schützen.

Was Sie benötigen:

  • Hitzeschutzband
  • Rohrschellen
  • Draht

Schützen Sie Ihr Motorrad vor Auspuffhitze

Das Hitzeschutzband schützt vor der Wärme, die der Auspuff abgibt, das macht natürlich nur Sinn, wenn Sie damit den Krümmer umwickeln, denn dort ist es am wärmsten.

  • Das Hitzschutzband hält die Abgase warm, weil die Wärme nicht am Krümmer abgegeben werden kann. Tatsache ist, dass so die Strömungsgeschwindigkeit der Gase im Auspuff erhöht wird oder besser gesagt nicht durch Abkühlung gebremst wird.
  • Der Abgasgegendruck wird so geringer und das Fahrverhalten des Motorrades soll besser werden. In dem Punkt scheiden sich aber ganz entschieden die Geister. Probieren Sie es einfach selber aus.
  • Ohne Frage schützt das Hitzeband den Kühler und die Karosserie vor Hitze und beugt somit Hitzeschäden auch am Motor vor. Bei extremer Fahrweise sicher für Sie ein großer Nutzen, den das Hitzeschutzband am Auspuffkrümmer bringt.
  • Ein Hitzeschutzband kann Ihr Motorrad sogar verschönern, denn es gibt auch farbige Hitzeschutzbänder.
  • Hitzschutzbänder für den Auspuffkrümmer sind keine Reparaturbänder, um Löcher im Auspuff zu verschließen. Es gibt auch Auspuffreparaturbänder, die schützen aber nicht vor Hitze.

Montage des Hitzeschutzbands am Krümmer

  • Verwenden Sie die Rohrschellen, mit denen auch die Hitzebleche befestigt werden, um den Anfang und das Ende des Hitzschutzbandes am Auspuffkrümmer zu befestigen.
  • Wenn Sie das Band gut überlappend um den Auspuff wickeln, brauchen Sie keine zusätzliche Befestigung. Falls Sie auf Nummer sicher gehen wollen, wickeln Sie, nachdem das Band montiert ist, gegenläufig Edelstahldraht herum.
  • Eine Befestigung nur mit Draht kann nicht empfohlen werden, da dieser den Belastungen nicht gewachsen ist und sich das Band ablösen könnte.
Teilen: