Alle Kategorien
Suche

Ausloggen bei Facebook - so geht's

Wenn Sie Ihren Computer nicht allein nutzen, sollten Sie allein schon aus Sicherheitsgründen nicht auf das Ausloggen bei Facebook verzichten. Es spricht aber noch etwas dafür: Damit Sie auch wirklich nicht mehr als online angezeigt werden, wenn Sie nicht mehr am Computer sind, empfiehlt es sich ebenfalls, ans Ausloggen zu denken. Das ist auch schnell erledigt, wie Sie hier nachlesen können.

Auch am PC sollten Sie auf Ihre Privatsphäre achten - das Ausloggen gehört dazu.
Auch am PC sollten Sie auf Ihre Privatsphäre achten - das Ausloggen gehört dazu. © Rainer_Sturm / Pixelio

Wie das richtige Ausloggen bei Facebook klappt

Das Ausloggen bei Facebook ist kein Hexenwerk und schnell erledigt, wenn Sie wissen, wohin Sie mit der Maus klicken müssen:

  • Wichtig ist dafür natürlich, dass Sie die Seite von Facebook geöffnet haben. Probieren Sie es einmal aus: Wenn Sie die Seite einfach mit dem X oben rechts schließen und danach wieder öffnen, sind Sie immer noch eingeloggt.
  • Besser geht es so: Klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf das kleine Dreieck - direkt rechts neben dem Menüpunkt "Startseite". Jetzt klappt ein Menü auf. Hier können Sie einfach mit der linken Maustaste auf "Abmelden" klicken. Jetzt sind Ihre persönlichen Daten geschützt. 
  • Wichtig dafür ist auch, dass Sie generell nicht auf "Passwort speichern" klicken, wenn Ihnen das angeboten wird. Außerhalb von Ihrem privaten Bereich ist davon unbedingt abzuraten. Das Gleiche gilt für das Feld "eingeloggt bleiben", welches Sie nicht auswählen sollten.

Wenn Sie bei Facebook trotzdem noch online sind

  • Es kann passieren, dass Sie trotzdem noch als online angezeigt werden, das ist auch kein Wunder, wenn Sie ein relativ neues kleines Programm von Facebook nutzen: Den Facebook Messenger.
  • Mit diesem kleinen Programm, das ähnlich angeordnet ist wie zum Beispiel auch ICQ, können Sie auch weiterhin mit Facebook-Freunden chatten, ohne bei Facebook selbst eingeloggt zu sein.
  • Solange Sie sich nicht auch hier ausloggen, werden Sie bei Facebook weiterhin als online und für das Chatten verfügbar angezeigt. Das bleibt so, bis Sie auch hier ausgeloggt sind, was Sie daran erkennen, dass Ihre Freundesliste im Facebook Messenger ausgegraut sind.
  • Klicken Sie dafür unten im Messenger-Feld mit der linken Maustaste auf das kleine Zahnrad. Hier können Sie "offline gehen" auswählen. Danach sind Sie endgültig nicht mehr bei Facebook online.
Teilen: