Alle Kategorien
Suche

Auskunft über Firmen einholen - so recherchieren Sie richtig

Haben sie ein Vorstellungsgespräch vereinbart und haben noch keine Auskunft über die Firma? Wollen Sie Aktien kaufen und sich vorher über die Firmen informieren? Es ist aus ganz unterschiedlichen Gründen heraus sinnvoll, sich vorab zu informieren. Wichtig ist dabei nur, dass Sie verschiedene Quellen heranziehen. Sie wollen ja nicht einseitig falsch informiert werden, sondern sich einen guten Gesamtüberblick verschaffen.

Holen Sie sich Auskunft über Firmen ein, bevor Sie für sie tätig werden!
Holen Sie sich Auskunft über Firmen ein, bevor Sie für sie tätig werden!

Was Sie benötigen:

  • Telefon
  • Internet
  • Zeitschriften oder Zeitungen

Die Art und Weise und die Informationsquellen unterscheiden sich danach, aus welchem Grund Sie Informationen über eine Firma benötigen. Vielleicht haben Sie sich beworben oder Sie haben vor in einen geschäftlichen Kontakt mit einer Firma zu treten.

So erhalten Sie Auskunft über Ihren zukünftigen Arbeitgeber

Sie benötigen unbedingt umfangreiche Auskunft über die Firmen, für die Sie möglicherweise in Zukunft arbeiten werden. Nichts ist peinlicher völlig unvorbereitet in einem Vorstellungsgespräch entlarvt zu werden.

    • Finden Sie Auskünfte darüber, wie groß die Firma ist, wie viele Mitarbeiter und wie viele Zweigstellen es gibt. Interessant ist es immer, auch die Umsatzzahl zu kennen und zu wissen, ob das begehrte Unternehmen auch im Ausland tätig ist. Erfahren Sie alles über das Produkt oder die Dienstleistung, die die Firma anbietet und ziehen Sie hierzu nicht nur firmeneigne Quellen heran. Sie brauchen einen Überblick.
    • Gehen Sie auf den Betriebsrat der Firma  zu. Dort wird man Ihnen bestimmt gerne Auskunft geben über die Betriebsgröße, die Angestelltenzahl, etwaige Sozialleistungen und den Firmenaufbau. Man wird Ihr positives Interesse am Unternehmen bestimmt positiv werten.
    • Je nach Betriebsgröße, haben größere Firmen häufig eigene Presseabteilungen, die Ihnen bestimmt gerne Informationsbroschüren für Sie als Auskunft über die Firma zustellen können.
    • Lesen Sie Presseerzeugnisse, z.B. die Wirtschaftswoche, in denen regelmäßig über größere Firmen berichtet wird. So bekommen Sie einen von der Selbstdarstellung der Firma unabhängigen Eindruck.
    • Schauen Sie sich die Website der Firmen zur Auskunft an. Vielleicht wird bald ein "Tag der offenen Tür" veranstaltet. Dies könnte für Sie besonders interessant sein.
    • Fragen Sie bei der IHK oder eventuell bei einer Innung, z.B. Handwerksinnung nach. Dort sind alle Unternehmen aufgeführt und man wird Ihnen bestimmt gerne Auskunft über die Firma geben.

    So informieren Sie sich grundsätzlich über Firmen

    • Sie können einen Handelsregistereintrag der Firma zur Auskunft anfordern. So erfahren Sie, wer die Geschäftsführung hat, wie groß das Stammkapital ist und ob es Fusionen gab. Sie können so sogar erfahren, wie viele Prokuristen ein Unternehmen hat.
    • Ziehen Sie den Geschäftsbericht der Firma über das Vorjahr heran. So erfahren Sie, wie erfolgreich das Unternehmen war. Seien Sie diesen Zahlen gegenüber stets skeptisch. Die Firmen schreiben Ihren eigenen Geschäftsbericht und wissen genau, dass Ihre Kunden einen Blick hinein werfen. Sie werden sich im Geschäftsbericht immer im besten Licht präsentieren.
    • Sie können als Verbraucher die Verbraucherzentrale kontaktieren. Dies macht durchaus Sinn, wenn Sie die Geschäftspraktiken einer Firma auffällig finden. So erfahren Sie, ob die Verbraucherzentrale bereits gegen diese Firma vorgeht oder sie ihr bekannt ist.
    Teilen: