Alle ThemenSuche
powered by

Ausdehnungskoeffizient von Stahl - Bestimmung und Bedeutung

Sie wollen einen Stahlträger schweißen und fragen sich, welchen Ausdehnungskoeffizient Stahl bei der Hitzeentwicklung des Schweißens hat? Erfahren Sie hier mehr über den Ausdehnungskoeffizienten.

Weiterlesen

Stahl hat viele Einsatzbereiche.
Stahl hat viele Einsatzbereiche. © Daniela_Gonschorek / Pixelio

Materialien und ihre Eigenschaften sind abhängig von der sie umgebenden Außentemperatur. Was der Ausdehnungskoeffizient von Stahl besagt, erfahren Sie hier.

Ausdehnungskoeffizient - Kennwert bei Temperaturveränderungen

  • Der Ausdehnungskoeffizient wird auch als Wärmeausdehnungskoeffizient bezeichnet. 
  • Der Ausdehnungskoeffizient Stahl ist auch abhängig von der Legierung, mit der ein Stahl verarbeitet wurde. Durch eine bestimmte Legierung werden die Werkstoffeigenschaften entscheidend verändert. So kann auch die Ausdehnung von Stahl durch eine Legierung gemindert werden, wenn das Material erhitzt wird.
  • Grundsätzlich werden Feststoffe mit dem Längendausdehnungskoeffizienten bestimmt. Gase und Flüssigkeiten hingegen werden zumeist anhand des Raumausdehnungskoeffizienten bestimmt.
  • Der Längenausdehnungskoeffizient beschreibt die relative Längenänderung eines Feststoffs bei einer sich verändernden Temperatur. So wird die Länge eines Stück Stahls bei einer Raumtemperatur von 20 Grad Celsius gemessen. Anschließend wird derselbe Werkstoff bei einer Temperatur von 100 Grad Celsius gemessen.
  • Es können auch Messproben bei verschiedenen Temperaturen gemessen werden, um die Entwicklung des Ausdehnungskoeffizienten beim Temperaturanstieg zu verfolgen. Denn der Ausdehnungskoeffizient muss nicht linear, also konstant sein.

Stahl - Stabilität bei Temperaturschwankungen

  • Stahl ist nicht gleich Stahl. So werden Stähle durch Legierungen veredelt und weisen danach verschiedene Eigenschaften auf, die für bestimmte Bauanlässe notwendig sind. Zum Beispiel müssen im Rohrleitungsbau die verbauten Rohre und Stahlträger besondere Auflagen erfüllen, damit die Rohre bei schwankenden Außentemperaturen dicht bleiben.
  • Temperaturschwankungen führen zu Form- und Größenänderungen. Edelstahl weist hingegen eine verhältnismäßig geringe thermische Ausdehnung auf, und ist aus diesem Grund besonders geeignet für Bauten, die eine Langzeitstabilität aufweisen müssen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Statische Berechnung: Stahlträger - Informatives
Sima Moussavian

Statische Berechnung: Stahlträger - Informatives

Wer bauen will, kommt um statische Berechnungen nicht herum. Eine der grundlegendsten Rechnungen ist dabei die Ermittlung von Belastbarkeiten eines Stahlträgers. Wie …

Passatkreislauf erklären - so geht´s für Laien
Patricia Mevissen

Passatkreislauf erklären - so geht's für Laien

Der Passatkreislauf ist ein Wetterphänomen zwischen ungefähr 23,5° nördlicher Breite und 23,5° südlicher Breite. Was der Passatkreislauf ist und wie er abläuft, erklären Sie so.

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen
Martina Apfelbeck

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen

In der heutigen Zeit ist das Beherrschen des Zehnfingersystems im Berufsleben unerlässlich. Denn der Arbeitgeber verlangt schnelle und fehlerfreie Schriftstücke. Aber auch in …

Ähnliche Artikel

Heizkörper entlüften - Anleitung
Frauke Itzerott

Heizkörper entlüften - Anleitung

Wird der Heizkörper nicht mehr gleichmäßig warm, muss er nicht unbedingt defekt sein. In der Regel genügt es, die Heizung zu entlüften.

Bundweite messen wie geht das?
Alexandra Forster

Bundweite messen wie geht das?

Wer eine Jeans kaufen will, ohne sie anzuprobieren oder seine Kleidung im Internet verkaufen will, muss oft Angaben zur Bundweite machen. Da es keine genauen Richtwerte zur …

Klimadiagramme auswerten - so geht´s
Katharina Schnack

Klimadiagramme auswerten - so geht's

Rot, Gelb, Blau, Striche, Kurven - Klimadiagramme mögen sich dem intuitiven Zugang im ersten Moment versperren, mit ein wenig Übung können Sie sie aber leicht auswerten.

Profilleisten passend schneiden - so geht's
Ilka Sehnert

Profilleisten passend schneiden - so geht's

Ob Stuckleisten für die Zimmerdecke oder Leisten, die den Übergang vom Fußboden zur Wand schließen sollen - wenn Sie solche Profilleisten selbst anbringen möchten, dann kommt …

Richtig eingestellte Gefrierschranktemperatur
Manuela Bauer

Temperatur beim Gefrierschrank richtig einstellen

Bei der richtigen Einstellung der Temperatur im Gefrierschrank kommt es immer darauf an was Sie vornehmlich in ihrem Tiefkühler lagern. Je nach Größe des Gerätes, der Füllhöhe …

Bauchumfang messen - so machen Sie es richtig
Manuela Bauer

Bauchumfang messen - so machen Sie es richtig

Um den richtigen Wert ihres Bauchumfangs zu messen, müssen Sie an einiges denken. Wenn Sie einfach nur ein Maßband nehmen und um den Bauch schlingen, dann können Sie täglich …

Wird Ihr Computer zu heiß, leiden Programmstabilität und Bauteile.
Enrico Brülke

Temperatur im PC messen

PC-Probleme müssen nicht immer direkt an einem Defekt der Hardware liegen. Auch zu hohe Temperaturen im PC können zu regelmäßigen Abstürzen führen. Es gibt aber einfache …

Schon gesehen?

Statische Berechnung: Stahlträger - Informatives
Sima Moussavian

Statische Berechnung: Stahlträger - Informatives

Wer bauen will, kommt um statische Berechnungen nicht herum. Eine der grundlegendsten Rechnungen ist dabei die Ermittlung von Belastbarkeiten eines Stahlträgers. Wie …

Klimadiagramme auswerten - so geht´s
Katharina Schnack

Klimadiagramme auswerten - so geht's

Rot, Gelb, Blau, Striche, Kurven - Klimadiagramme mögen sich dem intuitiven Zugang im ersten Moment versperren, mit ein wenig Übung können Sie sie aber leicht auswerten.

Mehr Themen

Die Polynomdivision ist oft bei Polynomen dritten Grades erforderlich.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Polynomdivision - so geht's bei Funktionen 3. Grades

Polynomdivision? Dieser Begriff wird Ihnen in der Mathematik begegnen, wenn Sie die Nullstellen einer ganzrationalen Funktion 3. Grades berechnen sollen. Das Verfahren ähnelt …

Statische Berechnungen der Physik sind für die Baustabilität wichtig.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Physik - das Teilgebiet "Statik" einfach erklärt

Alles nur noch statisch? Tatsächlich hat die Statik als Teilgebiet der Physik mit diesem Alltagsausspruch zu tun. Hier lernen Sie Kräfte und deren Gleichgewichtsbedingungen …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks
Ulrike Fritz

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Zwischen Vokabeln und Grammatik: So verbessern Sie Ihre englische Aussprache.
Alexandra Riebow

In Englisch die Aussprache trainieren - so geht's

Englisch ist die am weitesten verbreitete Sprach der Welt. Wer Englisch spricht, kann sich in fast jedem Land zurechtfinden und interessante Gespräche mit Menschen aus anderen …