Alle Kategorien
Suche

Aus Facebook ein Foto speichern - das sollten Sie beachten

Facebook ist das größte soziale Netzwerk der Welt. Auf einfache Weise können Sie mit Freunden und Bekannten Kontakt halten und wichtige Ereignisse Ihres Lebens teilen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Videos oder ein Foto auf der Plattform zu speichern. Fotos, die gespeichert wurden, können Sie auf Ihren Rechner herunterladen.

Achten Sie darauf, welche Fotos Sie bei Facebook einstellen und für wen Sie diese sichtbar machen.
Achten Sie darauf, welche Fotos Sie bei Facebook einstellen und für wen Sie diese sichtbar machen.

Facebook bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, wichtige Dinge mit Ihren Freunden und mit der Familie zu teilen, sondern Sie können auch Fotos und Videos auf der Plattform speichern. Wenn Sie ein Foto bei Facebook einstellen, sollten Sie jedoch darauf achten, dass Sie dadurch keine Nachteile erlangen. Dies kann passieren, wenn Sie die Urheberrechte des Fotografen vernachlässigen, oder wenn wilde Partyfotos für Ihren Chef sichtbar sind. Fotos, die Ihnen gefallen, können Sie aus Facebook auf Ihren Rechner herunterladen. Wie dies möglich ist, erfahren Sie hier.

Speichern Sie nur eigene Fotos auf Facebook

  • Beachten Sie bei Fotos und auch bei Videos, die Sie in Facebook einstellen, immer das Urheberrecht. Ein Foto, welches Sie selbst aufgenommen haben, können Sie natürlich veröffentlichen. Wenn Sie es öffentlich sichtbar machen, müssen Sie jedoch damit rechnen, dass es von anderen Usern kopiert wird.
  • Wollen Sie ein Foto eines Freundes auf Facebook veröffentlichen, sollten Sie diesen immer um Erlaubnis fragen. Fremde Fotos, die Sie aus dem Internet kopiert haben, sollten Sie nicht öffentlich auf Ihrer Chronik posten. Damit könnten Sie das Urheberrecht verletzen.
  • Vor allem bei Partyfotos sollten Sie darauf achten, dass diese nicht allzu feucht-fröhlich aussehen. Dies kann sich negativ auf Ihre Arbeit auswirken, wenn der Chef diese Bilder zu Gesicht bekommt. Auch wenn Sie in Ihrer Freizeit machen können, was Sie wollen, sollten Sie lieber vorsichtig sein. Chefs stöbern sehr gerne in sozialen Netzwerken, vor allem dann, wenn sich ein neuer Mitarbeiter bewirbt oder wenn es anderweitig Probleme mit ihm gibt.
  • Sie können beim Speichern für jedes einzelne Album oder Foto festlegen, wer dies sehen darf. Klicken Sie einfach auf das Symbol, welches in der Standardeinstellung Freunde anzeigt oder auch das Rädchen für öffentliche oder individuelle Einstellungen. Schließen Sie alle Personen aus, von denen Sie denken, dass diese Ihr Foto nicht sehen sollen. Generell sollten Sie Fotos auf Facebook niemals für alle sichtbar machen.

So können Sie ein Foto aus Facebook herunterladen

  • Sie können einzelne Fotos aus Facebook herunterladen, um diese auf Ihrem Rechner zu speichern. Dies ist natürlich nur bei Bildern möglich, die Ihre Freunde für Sie sichtbar gemacht haben. Achten Sie darauf, dass Sie keine Bilder auf Ihren Rechner laden, von denen Sie wissen, dass der Urheber das vielleicht nicht wünscht. Fragen Sie im Zweifelfalle nach.
  • Sehen Sie sich ein Fotoalbum an. Wenn Ihnen ein Foto gefällt und Sie dieses gern herunterladen möchten, öffnen Sie das Bild und klicken auf "Optionen". Unter diesem Menüpunkt finden Sie die Option "Herunterladen". Klicken Sie einmal darauf und das Bild wird im Ordner "Downloads" gespeichert. Die Auflösung ist ausreichend, um das Bild auf einem Computermonitor oder einem Fernseher anzuschauen.
Teilen: