Alle Kategorien
Suche

Aus einem One Night Stand eine Beziehung werden lassen - so kann's gelingen

Wenn die Chemie stimmt, kann aus einem kurzen Flirt schnell mehr werden. Wenn Sie aus Ihrem One Night Stand eine Beziehung entstehen lassen möchten, können Ihnen die passenden Tipps dabei helfen.

Nicht jeder One Night Stand wird zur festen Beziehung.
Nicht jeder One Night Stand wird zur festen Beziehung.

One Night Stand zunächst nicht überbewerten

Dass aus einem One Night Stand automatisch eine Beziehung wird, ist eher unüblich.

  • Es ist deshalb wichtig, dass Sie zunächst Ruhe bewahren. Selbst wenn Sie die Maximalanzahl an Schmetterlingen im Bauch spüren, sollten Sie jetzt versuchen, einen klaren Kopf zu bewahren.
  • Wenn der Partner oder die Partnerin merkt, dass Sie sofort nach dem One Night Stand eine Beziehung möchten, können Sie sie oder ihn eventuell verschrecken. Denn offiziell wurde sich ja nur auf ein unverfängliches Abenteuer geeignet.
  • Wenn Sie merken, dass Sie nach der gemeinsamen Nacht Gefühle für den Partner entwickeln, dann sollten Sie beim Verabschieden nach der Telefonnummer fragen. Wenn Sie diese bekommen, kann dies als ein Zeichen verstanden werden, dass Ihr Gegenüber auch Interesse an Ihnen hat. 

Eine Beziehung benötigt Tiefe und Zeit

Wenn Sie die Nummer Ihres One Night Stands haben und eine Beziehung immer noch Ihr Ziel darstellt, sollten Sie folgendermaßen vorgehen:

  • Lassen Sie ein paar Tage verstreichen, um dem Partner und sich selbst etwas Zeit zum gedanklichen Sortieren zu geben. Erst wenn der Wunsch nach einem weiteren Treffen auch mit etwas Abstand noch besteht, sollten Sie den nächsten Schritt wagen.
  • Schicken Sie am besten eine SMS, um zunächst möglichst unverfänglich zu bleiben. Der Inhalt der Mitteilung kann dann jedoch auch ganz direkt werden. Fragen Sie einfach, ob er oder sie Lust hat, Sie auf einen Kaffee wiederzusehen.
  • Damit bringen Sie zum Ausdruck, dass es Ihnen um mehr geht als ein schnelles Sexabenteuer. Wenn er oder sie auf das Treffen eingeht, haben Sie gute Chancen, dass Ihr Gegenüber ähnlich fühlt.
  • Dennoch sollten Sie auch jetzt noch nichts überstürzen, sondern sich erst einmal ausreichend Zeit geben, sich gegenseitig kennenzulernen. Erst dann können Sie klären, ob Sie tatsächlich mehr voneinander wollen. Eine tiefgründige Beziehung können Sie nicht so leicht knüpfen. Diese benötigt vor allem Zeit und Offenheit auf beiden Seiten. 
  • Wenn sich herausstellt, dass Sie doch nicht so harmonieren, wie Sie es sich vielleicht gewünscht hätten, seien Sie nicht allzu enttäuscht. Es passiert häufig, dass sich Menschen, die sich körperlich maximal attraktiv finden, bei näherem Kennenlernen nicht mehr für den Anderen interessieren. 
Teilen: