Alle Kategorien
Suche

Augenfarbe ändern mit Picasa so geht's

Augenfarbe ändern mit Picasa so geht's3:00
Video von Bruno Franke3:00

Mit der kostenlosen Software Picasa können Sie nicht nur Ihre Bilder verwalten sondern sie auch leicht nachbearbeiten. Nicht nur rote Augen lassen sich unkompliziert entfernen, Sie können mit Picasa auch die Augenfarbe nach Ihren Wünschen ändern.

Was Sie benötigen:

  • Gratissoftware Picasa

Google bietet Ihnen mit seiner kostenfreien Software Picasa ein praktisches Bildverwaltungstool an, mit dem Sie Ihre Fotos auch schnell und komfortabel nachbearbeiten können.

So ändern Sie die Augenfarbe

    1. Suchen Sie das Foto auf ihrem PC aus, bei dem Sie die Augenfarbe mit Picasa ändern wollen. Mit einem Rechtsklick auf das ausgewählte Bild steht Ihnen hierfür die Option „Öffnen mit….“ zur Verfügung.
    2. Hier wählen Sie nun den  Picasa Photo Viewer aus. Das Bild öffnet sich und mit einem erneuten Rechtsklick wählen Sie die Option „In Picasa bearbeiten“ aus.
    3. Ihr Bild wird Ihnen nun rechts in dem Programm Picasa angezeigt, auf der linken Seite sehen Sie die drei Registerkarten „Optimierung“, „Feinabstimmung“ und „Effekte“.
    4. Wenn Sie die Augenfarbe angleichen wollen, in dem Sie z.B. rote Augen entfernen, benutzen Sie hier am einfachsten das integrierte Tool. In der Registerkarte „Optimierung“ finden Sie den Button „Rote Augen“. Mit einem Klick darauf optimiert Picasa automatisch die gefundenen roten Augen auf Ihrem Foto.

    Weitere Bearbeitungsmöglichkeiten in Picasa

      1. Möchten Sie nicht nur rote Augen entfernen, sondern auch die Augenfarbe komplett ändern, stehen Ihnen mit der integrierten Web-Aplikation „Picnik“ weitere Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung.
      2. Unter der Registerkarte „Optimierung“ in Picasa finden Sie den Button „In Picnik bearbeiten“. Mit einem Klick darauf wird Ihr Foto nun in die Anwendung „Picnik“ geladen und hier finden Sie in dem Reiter „Erstellen“ auf der linken Seite den Menüpunkt „Augen“.
      3. An erster Stelle steht „Augenfarbe“. Mit einem Mausklick darauf öffnen sich Ihnen weitere Funktionen wie die verschiedenen Augenfarben, die Pinselstärke und das Überblenden.
      4. Haben Sie die Augen nach Ihren Vorstellungen geändert, klicken Sie oben rechts in dem Programm auf „In Picasa speichern“. Wählen Sie hier nun „Neue Kopie speichern“. Ihre geänderte Version wird gespeichert und das Originalbild bleibt erhalten.

        Verwandte Artikel

        Redaktionstipp: Hilfreiche Videos