Alle Kategorien
Suche

Augenfalten - diese Hausmittel helfen

Augenfalten - diese Hausmittel helfen1:37
Video von Liane Spindler1:37

Durch die tägliche Mimik und durch Umwelteinflüsse wie Sonnenlicht bilden sich mit den Jahren Augenfalten, die vielen Personen nicht ganz recht sind. Einfache Hausmittel können die Fältchen jedoch abmildern.

Was Sie benötigen:

  • Ingweröl
  • Olivenöl
  • Avocadoöl
  • Mandelöl
  • Weizenkeimöl
  • Wattebausch
  • Apfel
  • Gurke
  • ungesüßte Getränke

Wenn man Sie korrekt anwendet, sind die folgenden Hausmittel gegen Krähenfüße und andere Augenfältchen ohne böse Nebenwirkungen und können auch über einen anhaltenden Zeitraum von Ihnen benutzt werden.

Augenfalten mit Ölen bekämpfen

Verschiedene Öle können Ihnen dabei helfen, Ihre Augenfalten abzumildern.

  1. Als Vorbereitung, ehe diese Öle zur Anwendung kommen können, müssen Sie sich abends abgeschminkt und gründlich das Gesicht gewaschen haben, um jegliche Verunreinigungen und Ablagerungen von der Haut zu entfernen.
  2. Erst jetzt kommt das Öl aus Ingwer, Oliven, Weizenkeimen, Avocado oder Mandeln zum Einsatz. Lediglich ein Esslöffel voll von einem dieser Öle reicht für Ihre persönliche abendliche Beautybehandlung. Massieren Sie die Flüssigkeit hierfür einfach vorsichtig in die Haut rund um Ihre Augen ein.
  3. Anschließend lassen Sie das Öl einwirken. Dabei müssen Sie das überschüssige Ingwer-, Oliven-, Avocado- oder Mandelöl nach 20 Minuten mit einem Wattebausch vorsichtig abtupfen. Weizenkeimöl hingegen darf über Nacht auf Ihrer Haut verbleiben.

Führen Sie die Behandlung mit Öl regelmäßig durch, um Ihre Fältchen effektiv zu lindern. Eine Anwendung kann dabei je nach Zeit und Bedarf alle ein bis vierzehn Tage geschehen.

Weitere Hausmittel gegen Fältchen am Auge

Neben der Behandlung mit verschiedenen Ölen können Ihnen auch andere Hausmittel im Kampf gegen die Augenfalten behilflich sein.

  • Damit die Haut um die Augen schön straff ist, benötigt der Körper als Basis genügend Wasser. Daher ist es grundlegend, dass Sie täglich mindestens 2,5 Liter ungesüßte Flüssigkeit zu sich nehmen sollten. Dies kann Wasser ebenso sein wie Kräuter- und Früchtetee.
  • Legen Sie für eine Viertelstunde frische Apfel- oder Gurkenscheiben auf die geschlossenen Augen. Ihre Haut wird sich straffen und wieder jünger aussehen.
  • Auch sanfte Klopfmassagen mit den Fingerkuppen helfen Ihnen gegen Augenfalten. Täglich sollten Sie hierfür etwa fünf bis zehn Minuten Zeit investieren.

Wenn Sie von diesen Hausmitteln Gebrauch machen, werden Sie bald ganz ohne Chemiekeulen oder gar Operationen ein frisches Hautbild um die Augenpartie herum bekommen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos