Alle Kategorien
Suche

Augenbrennen bei Müdigkeit - das können Sie tun

Augenbrennen bei Müdigkeit - das können Sie tun1:33
Video von Liane Spindler1:33

Bei zu wenig Schlaf, schlechter Luft oder Sauerstoffmangel kann es bei Müdigkeit zu Augenbrennen kommen. Die folgenden Mittel helfen Ihnen, wieder fit zu werden.

Augenbrennen bei Müdigkeit kann sehr unangenehm sein, besonders wenn man sich auf etwas mit den Augen konzentrieren muss.

Das Augenbrennen loswerden

  • Haben Sie schon einmal lange auf einen Computerbildschirm geschaut, werden Sie es mit Sicherheit kennen - das lästige Augenbrennen. In diesem Fall ist es wichtig, dass sich die Augen entspannen können. Schließen Sie deshalb für eine Weile die Augen und genießen Sie die Dunkelheit.
  • Sie können die Augen außerdem entspannen, wenn Sie Ihre Hände aneinander reiben und die warmen Handinnenflächen über die geschlossenen Augenlider legen. Fühlen Sie die Wärme auf Ihren Augen und atmen Sie dabei tief ein und aus.
  • Ein weiteres Mittel gegen Augenbrennen bei Müdigkeit ist der Blick in die Ferne. Wenn Sie lange auf den Bildschirm schauen oder intensiv ein Buch lesen, ist es hilfreich, die Augen zwischendurch immer wieder durch den Raum wandern zu lassen oder in die Ferne zu schicken. Der Blick ins Grüne entspannt ebenfalls.

Tipps bei Müdigkeit

  • Wenn die Augen sehr müde sind, sollten Sie ein Waschbecken aufsuchen und ein Tuch mit kaltem Wasser übergießen. Dieses legen Sie direkt auf die geschlossenen Augenlider und genießen das kühle Gefühl.
  • Werden Sie manchmal müde und Ihnen fallen förmlich die Augen zu? Das ist unangenehm …

  • Denselben Effekt erzielt ein Esslöffel, den Sie zuvor für einige Minuten ins Gefrierfach gelegt haben. Passen Sie dabei jedoch auf, dass der Löffel nicht gefroren ist, da das auf den Augen Schmerzen verursachen könnte.
  • Ein weiterer Tipp, um das Augenbrennen loszuwerden, ist das Auflegen eines Teebeutels. Dafür nehmen Sie am besten Kamillentee und legen den Teebeutel ebenfalls kurz in das Kühlfach. Kalte Gurkenscheiben auf den Augenlidern kühlen und entspannen die Augen ebenfalls.
  • Sehr effektiv, um die Müdigkeit und das Brennen der Augen zu beseitigen, ist auch ein kurzer Schlaf. Stützen Sie Ihren Kopf auf die Hände und schließen Sie die Augen. Wenn Sie einschlafen sollten, werden Ihre Arme schwach und Sie wachen auf. Dann haben Sie den erholsamen Effekt und fühlen sich wieder fit.

Sollten das Augenbrennen und die Müdigkeit öfter vorkommen, stellen Sie am besten Ihren Tagesrhythmus um. Viel Erfolg!

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos