Alle Kategorien
Suche

Augenbrauen nachwachsen lassen - Tipps und Anregungen für die Übergangszeit

Wenn Sie Ihre Augenbrauen nachwachsen lassen möchten, so können Sie einiges tun, damit es nicht so sehr auffällt. Lesen Sie all dies in diesem Artikel nach.

So kaschieren Sie fehlende Augenbrauen.
So kaschieren Sie fehlende Augenbrauen.

Was Sie benötigen:

  • Augenbrauenstift
  • Augenbrauenfarbe
  • Pinsel
  • Augenbrauenbürste

Schnell ist es passiert, Sie haben sich verzupft und nun prangt ein kleines Loch mitten in Ihren Augenbrauen. Auch kann es passieren, dass Sie längere Zeit Ihre Brauen zu dünn gezupft haben und nun etwas vollere Augenbrauen nachwachsen lassen möchten. Doch hierbei kann Abhilfe geschaffen werden.

Augenbrauen nachwachsen lassen, ohne dass es auffällt - so gelingt es

  • Wenn Sie sich verzupft haben, macht dies nichts, das kann passieren. Es ist nach ungefähr einem Monat auch wieder nachgewachsen. Die Übergangszeit können Sie mit einem Augenbrauenstift in Ihrer Farbe leicht kaschieren.
  • Auch können Sie, wenn Sie nicht jeden Tag Ihre Augenbrauen mit einem Stift nachzeichnen wollen, bis diese nachgewachsen sind, auch mit Augenbrauenfarbe nachhelfen. Hierbei brauchen Sie nur eine passende Farbe aus dem Drogeriemarkt zu kaufen. Diese tragen Sie auf, lassen es kurz für einige Minuten einwirken, ehe Sie die Farbe von den Augenbrauen wieder abwischen.
  • Auch kann es vorkommen, dass Sie Ihre Augenbrauen über längere Zeit sehr dünn gezupft haben und nun einfach keine weiteren Härchen nachwachsen. Hierbei hilft natürlich auch ein Stift oder etwas Farbe, dennoch können Sie auch mit einer Augenbrauen-Tätowierung nachhelfen lassen.

So behandeln Sie Ihre Augenbrauen mit einem Stift

  1. Um nachwachsende Augenbrauen etwas zu kaschieren, ist ein Augenbrauenstift die ideale Lösung. Es geht schnell und Sie können die Lücke perfekt abdecken.
  2. Nehmen Sie dazu einen Stift in der passenden Farbe. Reinigen Sie vorab Ihre Augenbrauen mit etwas Reinigungsmilch, damit auch alle Schweißreste und Schmutzpartikel gut entfernt sind.
  3. Nun können Sie mit einer Augenbrauenbürste die Form Ihrer Brauen etwas nachziehen. Dies hilft, um abstehende Härchen wieder in die richtige Form zu bringen.
  4. Zeichnen Sie nun mit dem Stift unter den Augenbrauen-Haaren leicht und vorsichtig einen feinen Strich. Achten Sie darauf, dass Sie nur feine Striche ziehen, damit Sie ein natürliches Ergebnis erhalten.
  5. Nun können Sie, sobald alle Stellen mit dem Stift nachgezogen worden sind, noch einmal mit der Brauenbürste vorsichtig Ihre Brauen in Form bringen.

Sie sehen also, wie einfach es ist, Augenbrauen, die Sie gerade nachwachsen lassen, perfekt in Szene zu setzen und lästige kahle Stellen etwas zu kaschieren.

Teilen: